Bay­reuth: SPD-Arbeits­grup­pen orga­ni­sie­ren Füh­rung auf dem Cam­pus der Uni­ver­si­tät Bay­reuth für Jung und Alt am 28. Juli 2022

Ver­an­stal­tung: Jung und Alt zusammen

Am Don­ners­tag (28.07 um 13:30 Uhr) fin­det am Cam­pus der Uni­ver­si­tät Bay­reuth eine Füh­rung mit einem gemein­sa­men Zusam­men­kom­men zwi­schen Alt und Jung statt. Das Alter hat wahn­sin­ni­ge Erfah­rung, die Jugend aber viel­leicht etwas mehr Kraft. Des­halb brin­gen wir Men­schen ins Gespräch, die nor­ma­ler­wei­se nicht mit­ein­an­der spre­chen und lei­sten somit einen wich­ti­gen Bei­trag für das Mit­ein­an­der in unse­rer Stadt.

Wir haben außer­dem die Gele­gen­heit mit dem Geschäfts­füh­rer des Stu­den­ten­werks Ober­fran­ken, der Vor­sit­zen­den des Stu­die­ren­den­par­la­men­tes und der größ­ten Fach­schaft an der Uni­ver­si­tät zu sprechen.

Aus­ge­rich­tet wird die­se Ver­an­stal­tung von den Arbeits­grup­pen (Jusos, AG 60+ und der Grup­pie­rung der Frau­en) der SPD im Unter­be­zirk. Sie ist aber selbst­ver­ständ­lich für alle offen und rich­tet sich an die gesam­te Gesell­schaft. Gera­de nach den schwie­ri­gen Jah­ren der Pan­de­mie hal­ten wir sol­che Ver­an­stal­tun­gen für wich­tig und laden alle herz­lich dazu ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.