Bau­ern­mu­se­um Bam­ber­ger Land zeigt Foto­gra­fien von Cor­du­la Kelle-Dingel

Der Her­de fol­gen. Mit dem Schä­fer unterwegs.

Die Son­der­aus­stel­lung „Der Her­de fol­gen. Mit dem Schä­fer unter­wegs“ zeigt ab dem 5. August 2022 im Bau­ern­mu­se­um Bam­ber­ger Land Foto­gra­fien von Cor­du­la Kelle-Dingel.

Bild aus der Ausstellung © Cordula Kelle-Dingel

Bild aus der Aus­stel­lung © Cor­du­la Kelle-Dingel

Über einen Zeit­raum von vier Jah­ren beglei­te­te die Foto­gra­fin einen Thü­rin­ger Schä­fer und des­sen Her­de. Wäh­rend ihrer zahl­rei­chen Besu­che erfuhr sie die beson­de­re Bezie­hung zwi­schen Mensch und Tier und konn­te unzäh­li­ge Stun­den har­ter Arbeit haut­nah miterleben.

Die lan­ge Zeit bei der Her­de erlaub­te es der Foto­gra­fin, den Zau­ber der ganz beson­de­ren Momen­te foto­gra­fisch fest­zu­hal­ten. Die Bil­der laden zum Reflek­tie­ren des tra­di­tio­nel­len Berufs des Schä­fers und des­sen land­schafts­prä­gen­den Schaf­fens ein.

Bis zum 1. Novem­ber 2022 ist die Aus­stel­lung im Bau­ern­mu­se­um Bam­ber­ger Land zu sehen.

Öff­nungs­zei­ten: Diens­tag bis Frei­tag 14–17 Uhr; Sonn- und Fei­er­ta­ge 13 – 17 Uhr oder nach vor­he­ri­ger Vereinbarung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.