Bamberg/​Coburg: Schul­ab­schluss und was jetzt? Der Count­down hat begon­nen. Wie soll es nach dem Schul­ab­schluss weitergehen?

Ste­fan Tre­bes Lei­ter der Agen­tur für Arbeit-Bam­berg Coburg: „Es ist noch nicht zu spät, um für den Aus­bil­dungs­start im Sep­tem­ber die Ent­schei­dung für einen Beruf zu tref­fen. Eine Leh­re ist das Fun­da­ment und das Ein­tritts­ticket ins Berufs­le­ben und bringt zugleich das erste eige­ne Gehalt. Vie­le erfolg­rei­che Füh­rungs­kräf­te und Selb­stän­di­ge haben mit einer Aus­bil­dung ange­fan­gen und sind spä­ter die Kar­rie­re­lei­ter hoch­ge­klet­tert. Aktu­ell ste­hen den 741 Bewer­bern, die der­zeit noch auf der Suche nach einer Lehr­stel­le sind, 2 478 freie Aus­bil­dungs­plät­ze gegen­über. Das bedeu­tet, dass jeder Jugend­li­che momen­tan unter mehr als drei frei­en Aus­bil­dungs­stel­len wäh­len kann. Wer es bis zum Sep­tem­ber nicht schafft, soll­te auf kei­nen Fall gleich die Flin­te ins Korn wer­fen. Vie­le Betrie­be stel­len Azu­bis auch noch nach dem regu­lä­ren Aus­bil­dungs­start ein. Bis Dezem­ber ist ein Start pro­blem­los möglich.“

Wel­chen Rat geben Sie Jugend­li­chen, die vor der Berufs­wahl ste­hen und sich für einen Aus­bil­dungs­weg ent­schei­den müssen?

„Absol­viert Prak­ti­ka und nehmt in der Schu­le die Ange­bo­te zur beruf­li­chen Ori­en­tie­rung wahr. Es gibt eine gro­ße Viel­falt an Aus­bil­dungs­stel­len, und häu­fig wird man nach der Leh­re direkt im Betrieb über­nom­men. Die Jugend­li­chen soll­ten dabei selbst ent­schei­den, was sie machen möch­ten. Heut­zu­ta­ge ist es nicht schlimm, eine Aus­bil­dung abzu­schlie­ßen und danach etwas ganz ande­res zu machen. Auch die Mög­lich­kei­ten, mit dem Berufs­ab­schluss in der Tasche spä­ter einen höhe­ren Schul­ab­schluss nach­zu­ho­len oder zu stu­die­ren, sind sehr vielfältig.“

Jetzt Ter­min bei der Berufs- oder Stu­di­en­be­ra­tung vereinbaren

Tele­fon: 09561 93 100 für Bam­berg, Forch­heim, Lich­ten­fels, Kro­nach und Coburg
Bamberg.​Berufsberatung@​arbeitsagentur.​de für Bam­berg und Forchheim
Coburg.​Berufsberatung@​arbeitsagentur.​de für Coburg, Kro­nach und Lichtenfels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.