„Der Tag des guten Lebens“ wird am 23. Juli 2022 in Bay­reuth gefeiert

Fahr­rad-Demo, Work­shops, Mitmach-Angebote

Der Tag des guten Lebens Bayreuth Juli 2022

Die Organisator*innen des Tages laden alle Men­schen ein, sich im Tran­si­ti­onHaus einen Tag lang mit der Fra­ge zu beschäf­ti­gen, was ein gutes Leben für uns eigent­lich aus­macht. Wel­che Vor­aus­set­zun­gen brau­chen wir dafür und wie kön­nen wir uns dafür poli­tisch ein­set­zen? Gra­fik: Veranstalter

Am Sams­tag, den 23. Juli 2022 fin­det in Bay­reuth erneut der Tag des guten Lebens statt. Gestar­tet wird um 13:30 Uhr mit einer Fahr­rad-Demo vom Stern­platz aus und ab 14 Uhr geht es dann im Tran­si­ti­onHaus in der Schul­stra­ße wei­ter. Wie im letz­ten Jahr sind vie­le loka­le Initia­ti­ven dabei. Sie stel­len sich und ihre Arbeit vor und bie­ten Mit­mach-Ange­bo­te an. Ergänzt wird das Pro­gramm durch Work­shops, einen Film und Musik von einer Open-Sta­ge, wo jede und jeder die Mög­lich­keit hat sich zu ver­wirk­li­chen. Die VolX­kü­che sorgt für kuli­na­ri­sches Wohl­erge­hen und für Geträn­ke ist eben­falls gesorgt. Der Tag ist dank der För­de­rung von „Demo­kra­tie leben“ kom­plett nicht-kom­mer­zi­ell und möch­te so auch gera­de finan­zi­ell schwä­che­re Men­schen ansprechen.

Die Organisator*innen des Tages laden alle Men­schen ein, sich im Tran­si­ti­onHaus einen Tag lang mit der Fra­ge zu beschäf­ti­gen, was ein gutes Leben für uns eigent­lich aus­macht. Wel­che Vor­aus­set­zun­gen brau­chen wir dafür und wie kön­nen wir uns dafür poli­tisch ein­set­zen? Das The­ma Flucht und Inte­gra­ti­on wird eben­falls eine Rol­le spie­len, schließ­lich möch­ten wir alle gemein­sam das gute Leben fei­ern. Die Organisator*innen freu­en sich auf einen schö­nen Tag im Tran­si­ti­onHaus und möch­ten alle Inter­es­sier­ten ger­ne dazu ein­la­den.

Wei­te­re Infos sowie das kom­plet­te Pro­gramm gibt es unter https://​tran​si​ti​on​-bay​reuth​.de/​g​u​t​e​s​l​e​b​en/.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.