Bay­reu­ther Stadt­rat im Livestream

Logo der Stadt Bayreuth

Der Stadt­rat Bay­reuth kommt am Mitt­woch, 20. Juli, um 15 Uhr, zu sei­ner letz­ten Sit­zung vor der Som­mer­pau­se zusam­men. Sie wird wie­der als Live­stream ins Inter­net über­tra­gen. Der Live­stream ist über die städ­ti­sche Home­page unter www​.bay​reuth​.de abruf­bar. Dort ist noch bis ein­schließ­lich Mitt­woch auch die ver­gan­ge­ne Stadt­rats­sit­zung, die am 29. Juni statt­ge­fun­den hat, als Video-on-demand abrufbar.

Auf der Tages­ord­nung steht unter ande­rem die Beru­fung von Lui­sa Fun­ke-Bar­jak (FDP) als neu­es Stadt­rats­mit­glied. Sie rückt für Tho­mas Hacker nach, der sein Stadt­rats­man­dat Ende Juni nie­der­ge­legt hat­te. Außer­dem wird sich das Gre­mi­um mit einer Emp­feh­lung der jüng­sten Bür­ger­ver­samm­lung beschäf­ti­gen, den Kli­ma­not­stand für Bay­reuth aus­zu­ru­fen. Ein Bericht zum aktu­el­len Sach­stand mit Blick auf das von der Stadt geplan­te Regio­na­le Inno­va­tions- und Grün­der­zen­trum (RIZ) steht eben­falls auf der Agen­da. Dar­über hin­aus wer­den die Stadt­rats­mit­glie­der über die Fort­füh­rung der Bau­leit­plan­ver­fah­ren für ein Gewer­be­ge­biet Ober­ob­sang und ein neu­es Misch- und Wohn­quar­tier Kreuz­stein beschließen.

Die Sit­zung fin­det im Gro­ßen Sit­zungs­saal des Neu­en Rat­hau­ses, Luit­pold­platz 13, statt. Die Tages­ord­nung steht auf der Home­page der Stadt (www​.bay​reuth​.de) zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.