Vie­le Ideen für ein l(i)ebenswertes Coburg beim Mitmach.Picknick

Mehr als 200 Menschen waren dem Aufruf zum Mitmach.Picknick gefolgt.
Mehr als 200 Menschen waren dem Aufruf zum Mitmach.Picknick gefolgt. (Foto: Stadt Coburg)

Davon, dass der Klei­ne Rosen­gar­ten per­fekt für ein Fami­li­en­pick­nick ist, war Sven Kil­len­berg vom Green Deal Coburg 2030-Team von Anfang an über­zeugt. „Unse­re Zah­len bestä­ti­gen das“, führt er wei­ter aus. Das Green Deal-Team hat­te am 3. Juli näm­lich nach­hal­ti­ge Trink­be­cher mit in den Hof­gar­ten gebracht. Die­se sind aus einem Kunst­stoff auf Zucker­rohr­ba­sis her­ge­stellt und wur­den – mei­sten gefüllt mit selbst­ge­mach­ter Limo­na­de, Kaf­fee oder Tee – an die zahl­rei­chen Besu­cher wei­ter­ge­ge­ben. Mehr als 200 Men­schen waren im Lau­fe des Tages dem Auf­ruf zum Mitmach.Picknick gefolgt.

Neben den kosten­lo­sen Geträn­ken, konn­ten sich die Besucher*innen auch über kosten­lo­sen Kuchen freu­en. Malen und Fil­zen, Was­ser­roh­re zum selbst auf­bau­en und Glit­zer­tat­toos, haben nicht nur die Kin­der begei­stert. Dazwi­schen wur­den Decken aus­ge­brei­tet. Auch Ober­bür­ger­mei­ster Domi­nik Sauer­teig und eini­ge Stadträt*innen – dar­un­ter auch der Kli­ma­schutz­be­auf­trag­te Ste­fan Sauer­teig – haben es sich im Klei­nen Rosen­gar­ten zusam­men mit vie­len Coburger*innen gemüt­lich gemacht.

Gemein­sam eine schö­ne Zeit zu ver­brin­gen, war aber nur ein Ziel des Green Deal-Teams. Sie woll­ten die Ideen der Bürger*innen für ein lebens- und lie­bens­wer­tes Coburg. Neben locke­ren Gesprä­chen über Bus­ver­kehr, Solar­för­de­rung, Grün­flä­chen und vie­les mehr, lan­de­ten über 30 Ideen und Anre­gun­gen in den Vorschlagsboxen.

„Die Cobur­ge­rin­nen und Cobur­ger brin­gen sich für unse­re Stadt ein. Nicht nur über­ein­an­der reden, son­dern mit­ein­an­der und im besten Fall auch mit­ma­chen. Genau­so habe ich mir den Green Deal Coburg 2030 vor­ge­stellt“, freut sich Ober­bür­ger­mei­ster Domi­nik Sauer­teig über das gelun­ge­ne Pick­nick. Über eine Fort­set­zung will das Green Deal-Team direkt nachdenken.

Das Mit­wir­ken am Green Deal Coburg 2030 ist jeder­zeit online auf der Platt­form https://​mit​ma​chen​.coburg​.de möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.