Mini­ster Joa­chim Herr­mann dis­ku­tiert zum Tag des Ehren­am­tes in Bamberg

Schon heu­te soll­ten sich alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger, die im Ehren­amt aktiv sind, einen Ter­min im Kalen­der ein­tra­gen: Zum Tag des Ehren­am­tes ver­an­stal­tet der Stadt­ver­band für Sport Bam­berg am Sonn­tag, 4. Dezem­ber 2022, eine öffent­li­che Podi­ums­dis­kus­si­on zum The­ma Ehren­amt. An der Ver­an­stal­tung, die im Hegel­saal der Kon­zert- und Kon­gress­hal­le statt­fin­den wird, wird als Ehren­gast Bay­erns Innen­mi­ni­ster Joa­chim Herr­mann teil­neh­men. „Wir freu­en uns außer­or­dent­lich, dass es uns erneut gelun­gen ist, für die Ver­an­stal­tung Staats­mi­ni­ster Joachim
Herr­mann als Gast begrü­ßen zu kön­nen. Bereits im letz­ten und vor­letz­ten Jahr hat­ten wir die Ver­an­stal­tung geplant und der Minister
hat­te jeweils sei­ne Teil­nah­me zuge­sagt. Die Coro­na-Pan­de­mie hat­te uns jedoch einen Strich durch die Rech­nung gemacht. Daher haben wir den Innen­mi­ni­ster vor ein paar Mona­ten erneut ein­ge­la­den, und er hat erneut zuge­sagt. Jetzt hof­fen wir, getreu aller guten Din­ge sind drei, dass wir nicht wie­der durch Coro­na aus­ge­bremst wer­den“, berich­tet Wolf­gang Reichmann.

ALLE IM EHREN­AMT TÄTI­GEN SIND HERZ­LICH WILLKOMMEN

Der vor gut einem Monat in sei­nem Amt bestä­tig­te erste Vor­sit­zen­de des Stadt­ver­ban­des ergänzt: „Uns ist beson­ders wich­tig, dass die vielen
Ehren­amt­li­chen unse­rer Stadt­ge­sell­schaft zu Wort kom­men, ger­ne dür­fen sie mit dem Innen­mi­ni­ster dis­ku­tie­ren. Und auch wenn wir als
Stadt­ver­band für Sport der Ver­an­stal­ter sind, alle im Ehren­amt täti­gen sind herz­lich will­kom­men. Egal ob sie im Sport, in der
Flücht­lings­hil­fe, bei den Blau­licht­or­ga­ni­sa­tio­nen oder in der Kin­der­be­treu­ung aktiv sind: Wir wol­len allen Ehren­amt­li­chen anbieten,
mit dem Innen­mi­ni­ster zu dis­ku­tie­ren.“ Neben Staats­mi­ni­ster Joa­chim Herr­mann wer­den auf dem Podi­um auch Danie­la Reinfel­der, Vor­sit­zen­de des Golf­clubs Haupt­s­moor­wald Bam­berg, Sascha Dorsch, Vor­stands­mit­glied des FC Ein­tracht Bam­berg, und die zwei­te Vor­sit­zen­de des Stadt­ver­ban­des für Sport, Danie­la Kicker, Platz neh­men. Zu Beginn der öffent­li­chen Ver­an­stal­tung um 11:00 Uhr wird Ober­bür­ger­mei­ster Andre­as Star­ke ein kur­zes Gruß­wort an die Gäste rich­ten, dann beginnt die Dis­kus­si­on. Das Ende ist für 12:30 Uhr vor­ge­se­hen. Im Anschluss wird ein klei­nes Cate­ring gereicht.

Der Stadt­ver­band für Sport in Bam­berg e.V. – er ver­steht sich als star­ker Ansprech­part­ner für die Ver­ei­ne rund um den Sport in Bamberg.
Mehr über den Stadt­ver­band gibt es online unter www​.sport​ver​band​-bam​berg​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.