Total­scha­den: BMW X5 über­schlägt sich bei Stark­re­gen auf der A73 zwi­schen den Anschluss­stel­len Eis­feld-Süd und Coburg

Totalschaden BMW X5 Unfall Starkregen A73 Eisfeld-Süd Coburg
Die Autobahn musste aufgrund umfangreicher Bergungs- und Reinigungsarbeiten über mehrere Stunden voll gesperrt werden. Am BMW entstand Totalschaden in Höhe von ca. 15.000€. Foto: Verkehrspolizeiinspektion Coburg

BMW X5 erlei­det Totalschaden

Totalschaden BMW X5 Unfall Starkregen A73 Eisfeld-Süd Coburg

Auf­grund plötz­lich ein­set­zen­dem Stark­re­gen ver­lor der Fah­rer des SUV die Kon­trol­le über sein Fahr­zeug. Foto: Ver­kehrs­po­li­zei­in­spek­ti­on Coburg

Am Sams­tag­nach­mit­tag, 9 Juli 2022, befuhr ein 29-Jäh­ri­ger aus dem Land­kreis Wei­ma­rer Land die A73 mit sei­nem BMW X5 in süd­li­che Rich­tung, zwi­schen den Anschluss­stel­len Eis­feld-Süd und Coburg. Auf­grund plötz­lich ein­set­zen­dem Stark­re­gen ver­lor der Fah­rer des SUV die Kon­trol­le über sein Fahr­zeug, als er nach einem Über­hol­vor­gang wie­der vom lin­ken auf den rech­ten Fahr­strei­fen wech­seln woll­te. Der Pkw brach über die Hin­ter­ach­se aus und schleu­der­te über die Stand­spur in den Grün­strei­fen neben der Fahr­bahn, wo er sich mehr­fach über­schlug. Das völ­lig demo­lier­te Fahr­zeug lan­de­te schließ­lich wie­der auf dem rech­ten Fahrstreifen.

Totalschaden BMW X5 Unfall Starkregen A73 Eisfeld-Süd Coburg

Neben zahl­rei­chen Kräf­ten der umlie­gen­den Feu­er­weh­ren war auch ein Ret­tungs­hub­schrau­ber auf der A73 im Ein­satz, der jedoch nicht in Anspruch genom­men wer­den muss­te. Foto: Ver­kehrs­po­li­zei­in­spek­ti­on Coburg

Neben zahl­rei­chen Kräf­ten der umlie­gen­den Feu­er­weh­ren war auch ein Ret­tungs­hub­schrau­ber auf der A73 im Ein­satz, der jedoch nicht in Anspruch genom­men wer­den muss­te, da der BMW-Fah­rer glück­li­cher­wei­se nur leich­te Ver­let­zun­gen davon trug. Er konn­te das Kran­ken­haus noch am Abend des Unfall­ta­ges wie­der verlassen.

Die Auto­bahn muss­te auf­grund umfang­rei­cher Ber­gungs- und Rei­ni­gungs­ar­bei­ten über meh­re­re Stun­den voll gesperrt wer­den. Am BMW ent­stand Total­scha­den in Höhe von ca. 15.000€.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.