Ten­nis: TSV Mel­ken­dorf Damen kas­sie­ren drit­te Niederlage

TSV Mel­ken­dorf – Damen, Lan­des­li­ga 2: Drit­te Nie­der­la­ge der Saison

TSV Mel­ken­dorf – TC Schwar­zen­bach 3 : 6 

Am vor­letz­ten Spiel­tag der Sai­son 2022 müs­sen die Damen des TSV Mel­ken­dorf die drit­te Nie­der­la­ge der Sai­son ein­stecken. Am Sonn­tag war der TC Schwar­zen­bach zu Gast auf der Mel­ken­dor­fer Anla­ge und erwisch­ten einen guten Start in den Spiel­tag. Denn wäh­rend Jen­ny Sahr an Posi­ti­on sechs einen Sieg im Match­tie­break erkämp­fen konn­te, muss­ten sich Katha­ri­na Kirsch und Fran­zis­ka Schmid geschla­gen geben.

In den übri­gen Ein­zeln gelang es auch Sven­ja Schütz und Sas­kia Berg­mann nicht, die Schwar­zen­ba­cher Geg­ne­rin zu besie­gen. Im letz­ten lau­fen­den Ein­zel ging es damit bereits um den Tages­sieg. Eva Völkl und Nena Trö­ger boten ein hoch­klas­si­ges Match, bei dem die Sie­ge­rin bis zum Ende unklar war. Schluss­end­lich konn­te sich Trö­ger mit 11:9 im Match­tie­break durchsetzen.

In den Dop­peln zeig­ten die Mel­ken­dor­fer erneut ihre Stär­ke und konn­ten zwei der drei Punk­te erspie­len. Mit einem 3:6 und Tabel­len­platz 3 gehen die TSV-Damen damit in den letz­ten Spiel­tag.

Küf­ner, E. – Trö­ger 4:6, 7:6, 9:11; Schmid – Blech­schmidt 2:6, 2:6; Schütz – Stein­häu­ser 5:7, 0:6; Kirsch- Dreß­el 4:6, 2:6; Berg­mann- Sonn­tag 1:6, 1:6; Sahr- Trö­ger 6:3, 4:6, 10:6

Küf­ner, E./Schmid – Tröger/​Sonntag 6:0, 6:1; Schütz/​Kirsch – Steinhäuser/​Dreßel 6:2, 5:7, 12:10; Bergmann/​Sahr – Blechschmidt/​Tröger 1:6, 1:6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.