Markt Ecken­tal: Beim Fuß­ball-Wett­be­werb am 17. Juli 2022 wird der „Ecken­tal Mei­ster“ gekürt

Markt Eckental Fußball-Wettbewerb „Eckental Meister“ Juli 2022
Im Bild: die Siegerehrung beim Eckental-Pokal 2019. Foto: Privat.

Nach zwei Jah­ren Pau­se rollt der Ball wie­der: Ecken­tal Pokal beim mehr­fa­chen Titel­ver­tei­di­ger ASV Forth

Pan­de­mie­be­dingt muss­ten die Fuß­ball­fans in Ecken­tal zwei lan­ge Jah­re auf den Wett­streit um den Ecken­tal Pokal war­ten, doch nun ist es end­lich wie­der soweit: am Sonn­tag, 17. Juli 2022 star­tet um 13 Uhr der fuß­bal­le­ri­sche Wett­streit um den inof­fi­zi­el­len „Ecken­tal Mei­ster“.

Erste Bür­ger­mei­ste­rin Ilse Döl­le freut sich: „End­lich kom­men die Fuß­bal­ler wie­der zu ihrem Recht. Jedes Spiel um die begehr­te Tro­phäe ist ein span­nen­des Der­by. Ent­spre­chend ehr­gei­zig wird gekämpft und die Zuschau­er bekom­men vol­len Ein­satz zu sehen. Mein Dank geht an den ASV Forth für die Aus­rich­tung des Turniers.“

In der dies­jäh­ri­gen fünf­ten Run­de des Pokals wird erst­mals nach einem ande­ren Modus gespielt: die Her­ren­mann­schaf­ten des SC Ecken­haid, des FC Eschen­au, des ASV Her­pers­dorf, des TSV Brand und des ASV Forth spie­len zunächst ab 13 Uhr „Jeder gegen Jeden“.

Um ca. 17.30 Uhr kommt es dann zum End­spiel der bei­den Best­platz­ier­ten. 25 Ein­lauf­kin­der in Jubi­lä­ums-T-Shirts bil­den den fei­er­li­chen Rah­men vor dem mit Span­nung erwar­te­ten Anstoß. Schließ­lich möch­te jede Mann­schaft den Pokal dem mehr­fa­chen Titel­ver­tei­di­ger ASV Forth strei­tig machen und zum eige­nen Ver­ein mit nach Hau­se neh­men. Die Gast­ge­ber bie­ten neben opti­ma­len Tur­nier­be­din­gun­gen Spiel und Spaß für die gan­ze Fami­lie ab 10 Uhr.

Save-the-Date

Ecken­tal-Pokal: Sonn­tag, 17. Juli 2022

Ort: Sport­plät­ze ASV Forth (Albrecht-Dürer-Str. 15, 90542 Ecken­tal)

Spiel­be­ginn: 13 Uhr

End­spiel: 17.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.