Wolf­gang Buck zu Gast auf der Natur­büh­ne Trebgast

Wolfgang Buck © W. Buck
Wolfgang Buck © W. Buck

Am Sonn­tag, den 17. Juli 2022 um 20:00 Uhr ist der Lie­der­ma­cher und Dia­lek­ti­ker Wolf­gang Buck mit sei­ner Gitar­re im Gepäck zu Gast auf der Natur­büh­ne am Wehlit­zer Berg in Trebgast.

Seit mehr als 30 Jah­ren spielt Wolf­gang Buck sei­ne dia­lek­ti­schen Songs auf den frän­ki­schen Thea­ter- und Kon­zert­büh­nen, aber auch im Rest der Repu­blik. In all der Zeit hat er sich sei­ne huma­ne Hal­tung und sei­nen Witz bewahrt, sei­ne sprach­li­che Süf­fig­keit, sein dif­fe­ren­zier­tes Den­ken und sein wun­der­ba­res Gitar­ren­spiel. Auch in der Kon­zert­sai­son 2022 gilt des­halb: „Iech wär dann do“. Buck steht gelas­sen auf der Büh­ne, ohne auf­dring­li­che Bier- und Klöß­se­lig­keit, ohne frän­kisch-volks­tü­meln­des Auf­trump­fen, son­dern welt­of­fen, prä­sent und tole­rant, die Sta­tur brid­scher­braad, die Musik bud­der­waach, die Wör­ter blitzgscheid, der gan­ze Mensch ein­fach sümbaddisch.

Tickets für das Gast­spiel gibt es noch an den bekann­ten Vor­ver­kaufs­stel­len der Natur­büh­ne in der Regi­on, unter www​.die​na​tur​bue​h​ne​.de sowie an der Abend­kas­se ab 19:00 Uhr.

  • So, 17. Juli 2022
  • 20:00 Uhr
  • Gast­spiel Wolf­gang Buck – Iech wär dann do!
  • die natur­büh­ne – Freilichtbühne
  • Am Wehlit­zer Berg 15, 95367 Trebgast
  • Ver­an­stal­ter: Natur­büh­ne Treb­gast e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.