Ver­kehrs­re­ge­lun­gen zum Bay­reu­ther Mainauenlauf

Am Sonn­tag, 17. Juli, fin­det der Main­auen­lauf auf dem Gelän­de der Wil­hel­mi­nen­aue sowie auf den umlie­gen­den Stra­ßen und Wegen statt. Die Ver­bin­dungs­stra­ße zwi­schen Colm­dorf und St. Johan­nis bezie­hungs­wei­se die Obe­re Röth sind für die Dau­er der Lauf­ver­an­stal­tung zwi­schen 9.30 und maxi­mal 13.30 Uhr gesperrt. In der Ere­mi­ta­ge­stra­ße wird zwi­schen der Hölz­leins­müh­le und dem Sandnerweg/​Friedhof St. Johan­nis zeit­gleich eine halb­sei­ti­ge Stra­ßen­sper­rung ein­ge­rich­tet. Der Ver­kehr wird mit einer Ampel­an­la­ge gere­gelt. Mit War­te­zei­ten muss gerech­net wer­den. Der Stadt­bus-Lini­en­ver­kehr fährt plan­mä­ßig. Das Rad­fah­ren in der Wil­hel­mi­nen­aue ist für die Dau­er der Ver­an­stal­tung untersagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.