Stadt­ver­band „Sport“ Bam­berg: Mehr Geld für die städ­ti­sche Sport­för­de­rung – Anfra­ge an Kommunalpolitik

Der Stadt­ver­band für Sport Bam­berg setzt sich für eine bes­se­re finan­zi­el­le Aus­stat­tung des städ­ti­schen Sport­re­fe­rats ein. Hier­zu hat sich jetzt die Vor­stand­schaft mit der Anfra­ge an alle im Stadt­rat ver­tre­te­nen Frak­tio­nen und Grup­pie­run­gen bzw. Ein­zel­stadt­rats­mit­glie­der gewandt, ob die­se einen Antrag stel­len wer­den, für das Sport­re­fe­rat 170.000 Euro für Unter­halts­maß­nah­men von Sport­stät­ten im Haus­halt 2023 einzustellen.

Mar­kus Haber­mey­er, neu gewähl­tes Vorstandsmitglied:

„Es ist zwin­gend erfor­der­lich, dass dem Sport­re­fe­rat die benö­tig­ten finan­zi­el­len Mit­tel zur Ver­fü­gung gestellt wer­den, die vom Refe­rat ange­for­dert wer­den. Die Sport­ver­ei­ne sind ein wich­ti­ger Bau­stein unse­rer Gesell­schaft und ein wich­ti­ger Bot­schaf­ter unse­rer Stadt. Die Stadt und ihre Gre­mi­en müs­sen daher dem Slo­gan „Sport­stadt Bam­berg“ gerecht wer­den und ihren Teil zu einem funk­tio­nie­ren­den Ver­eins­le­ben beitragen
und nicht für wei­te­re zusätz­li­che finan­zi­el­le Bela­stun­gen unse­rer Ver­ei­ne sor­gen“, so der Vor­sit­zen­de von SKC Vic­to­ria Bamberg.

BEDEU­TUNG DER VER­EI­NE GERECHT WERDEN

Grund der Anfra­ge ist eine Dis­kus­si­on in der letz­ten Mit­glie­der­ver­samm­lung des Stadt­ver­ban­des zur städ­ti­schen Sport­för­de­rung. Die Ver­eins­ver­tre­ter beklag­ten, dass die Ver­ei­ne immer mehr Kosten tra­gen müss­ten, was noch in frü­he­ren Zei­ten die Stadt über­nom­men hat­te. Sie spra­chen sich daher ein­hel­lig für eine bes­se­re finan­zi­el­le Aus­stat­tung des Sport­re­fe­rats aus, die der gesell­schaft­li­chen und sozia­len Bedeu­tung der Ver­ei­ne gerecht wer­de. Die Vor­stand­schaft des Stadt­ver­bands wur­de von den anwe­sen­den Ver­eins­ver­tre­tern beauf­tragt, auf eine deut­li­che Ver­bes­se­rung der finan­zi­el­len Aus­stat­tung hinzuwirken.

Der Stadt­ver­band für Sport in Bam­berg e.V. – er ver­steht sich als star­ker Ansprech­part­ner für die Ver­ei­ne rund um den Sport in Bam­berg. Mehr über den Stadt­ver­band gibt es online unter www​.sport​ver​band​-bam​berg​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.