Land­kreis Lich­ten­fels: Sit­zung des Kreis­ta­ges am 18.07.2022

logo-lkr-lichtenfels

Die näch­ste Sit­zung des Kreis­ta­ges findet

am Mon­tag, 18. Juli 2022, um 14 Uhr

im Bil­dungs­zen­trum der Hanns-Sei­del-Stif­tung e. V.,
Klo­ster Banz, 96231 Bad Staffelstein,
Semi­nar­raum 1

statt.

T a g e s o r d n u n g

Öffent­li­che Sitzung

1.
Bericht des Land­krei­ses Lich­ten­fels gemäß Art. 82 Abs. 3 LKrO über seine
Betei­li­gun­gen an Unter­neh­men in Pri­vat­rechts­form für das Jahr 2020;

2.
Jah­res­rech­nung des Land­krei­ses Lich­ten­fels 2019:
a) Bekannt­ga­be des Ergeb­nis­ses der ört­li­chen Prüfung;
b) Fest­stel­lung und Entlastung.

3.
Jah­res­rech­nung des Land­krei­ses Lich­ten­fels 2020:
c) Bekannt­ga­be des Ergeb­nis­ses der ört­li­chen Prüfung;
d) Fest­stel­lung und Entlastung;

4.
Infor­ma­ti­on und Sonstiges.

Eine nicht­öf­fent­li­che Sit­zung schließt sich an.

Vor Ein­tritt in die Tages­ord­nung wird es einen klei­nen Fest­akt geben. Bezirks­hei­mat­pfle­ger und Kreis­rat Herr Prof. Dr. Gün­ter Dip­pold wird anläss­lich des 50. Jubi­lä­ums der Kreis­ge­biets­re­form einen Vor­trag hal­ten. Im Anschluss dar­an wer­den sich alle Kreis­rä­tin­nen und Kreis­rä­te in das Gol­de­ne Buch des Land­krei­ses Lich­ten­fels eintragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.