Bay­reu­ther Frauenliteratursalon

Am Sonn­tag, 24. Juli, laden die Salo­niè­ren Sil­via Guhr, Mela­nie Vogt und Ange­li­ka Zieg­ler um 18 Uhr in die städ­ti­sche Bür­ger­be­geg­nungs­stät­te ein. Der Som­mer­sa­lon bil­det den Abschluss des Seme­ster­schwer­punkt­the­mas Was­ser und Fische und steht unter dem Mot­to „Von Meer­jung­frau­en, Nixen und Fischen“. Der Salon taucht ab in lite­ra­ri­sche Gewäs­ser. In gewohn­ter Wei­se kann sich das Publi­kum an Pro­sa und Lyrik aus weib­li­cher Schreib­flos­se erfreu­en. Gebo­ten wird eine bun­te und fas­zi­nie­ren­de Was­ser­welt der Lite­ra­tur mit Tex­ten von Wis­la­wa Szym­bor­ska, Annet­te von Dro­ste-Hüls­hoff, Annie Pro­ulx und ande­ren. Ein prickeln­des Getränk ist auch wie­der mit dabei. Für den Frau­en­li­te­ra­tur­sa­lon ist eine ver­bind­li­che Anmel­dung bis Don­ners­tag, 14. Juli, bei der Volks­hoch­schu­le Bay­reuth unter www​.vhs​-bay​reuth​.de erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.