Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm der Stadt Forch­heim ab 11. Juli 2022 digi­tal und gedruckt erhältlich

Sommerferienprogramm Stadt Forchheim digital und gedruckt Juli 2022
Zum ersten Mal per Online-Anmeldung können Familien die Termine des Forchheimer Sommerferienprogramms buchen. Foto: freepik yanadjana

Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm der Stadt Forchheim

Einen nut­zer­freund­li­chen und zukunfts­wei­sen­den Weg hat das Amt für Jugend, Bil­dung, Sport und Sozia­les der Stadt Forch­heim mit der Ein­rich­tung einer Online-Platt­form des Forch­hei­mer Feri­en­pro­gramms ein­ge­schla­gen: Zum ersten Mal per Online-Anmel­dung kön­nen Fami­li­en in die­sem Jahr die Ter­mi­ne des dies­jäh­ri­gen tol­len und abwechs­lungs­rei­chen Som­mer­fe­ri­en­pro­gramms für die schön­sten Wochen des Jah­res buchen.

Ab Mon­tag, den 11.07.2022 steht das Feri­en­pro­gramm als Down­load bereit und ist als Gesamt­bro­schü­re erhältlich:

• in der Tou­rist-Infor­ma­ti­on (Kapel­len­stra­ße 16)

• in der Stadt­bü­che­rei (Spi­tal­stra­ße 3)

• im Königs­bad Forch­heim (Käsrö­the 4)

• in den Schu­len sowie

• in den Ver­wal­tungs­ge­bäu­den der Stadt Forch­heim.

Die Adres­se des Por­tals, das erst zum 11.07.22 offi­zi­ell star­tet lau­tet: www​.unser​-feri​en​pro​gramm​.de/​f​o​r​c​h​h​eim

Ober­bür­ger­mei­ster Dr. Uwe Kirsch­stein bedankt sich in sei­nem Vor­wort zum Feri­en­pro­gramm bei allen Beteiligten:

„Ein beson­de­rer Dank gilt allen Ver­ant­wort­li­chen, Ver­ei­nen und Ehren­amt­li­chen, die sich am dies­jäh­ri­gen Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm der Stadt Forch­heim betei­li­gen. Ohne deren Enga­ge­ment wäre die­ses umfang­rei­che Pro­gramm nicht mög­lich! Lie­be Kin­der und Jugend­li­che, ich wün­sche euch viel Spaß und vor allem gutes Wet­ter für die Feri­en­an­ge­bo­te und eine schö­ne kurz­wei­li­ge Ferienzeit!“

Wie gewohnt haben sich die ehren­amt­li­chen Helfer*innen und Ver­ei­ne vom 01. August bis zum 10. Sep­tem­ber 2022 viel für Kin­der aus­ge­dacht, um die Som­mer­fe­ri­en mit Ange­bo­ten zu berei­chern: Von ver­schie­de­nen Tanz­kur­sen über Ska­ten, Boxen und Schwert­fech­ten ler­nen gibt es etli­che sport­li­che High­lights. Ein Thea­ter­work­shop, Aus­flü­ge in die Lias­gru­be, ins Tier­heim, zur Poli­zei oder eine Fahr­rad­tour und vie­les mehr sor­gen für Abwechs­lung. Schnup­per­kur­se zu vie­ler­lei The­men, ein IT-Schnup­per­camp, Schmink­kurs, Basteln, Quiz und natür­lich die Kin­der­stadt „Mini-Forch­heim“ laden ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.