Kul­tur Initia­ti­ve Staf­fel­stein ver­an­stal­tet Exkur­si­on und Füh­rung in Kasen­dorf am 17. Juli 2022 

Ein­drucks­vol­le Wallanlagen

Die Kul­tur Initia­ti­ve Staf­fel­stein (KIS) orga­ni­siert eine Exkur­si­on und Füh­rung am Sonn­tag, den 17. Juli 2022 um 14 Uhr in Kasen­dorf bei Thur­nau.

In ähn­li­cher Lage wie am Staf­fel­berg, fin­det sich dort eine drei­fach ummau­er­te Befe­sti­gungs­an­la­ge, genutzt von der Bron­ze­zeit bis Ende des Mit­tel­al­ters, mit sehr ein­drucks­vol­len Wall­an­la­gen und dem spät­mit­tel­al­ter­li­chen Magnus­turm (Signal­turm).

Archäo­lo­gi­sche Füh­rung: Anton Köcheler

Geo­lo­gie und Natur­kun­de: Her­mann H. Hacker

Die Füh­rung dau­ert etwa 2 Stun­den; Höhen­dif­fe­renz cir­ca 120 Meter. Es besteht am Turm­berg kei­ne Einkehrmöglichkeit.

Die Teil­nah­me ist kosten­frei und nicht an KIS-Mit­glied­schaft gebunden.

Mit­fahr­ge­le­gen­heit von Bad Staf­fel­stein bit­te auf Anfra­ge. Sonn­tag, 17. Juli 2022, 14 Uhr, Treff­punkt: Kasen­dorf, Park­platz am Rat­haus (schräg gegen­über der Kirche)

Wei­te­re Infos gibt es unter https://​kis​-bad​staf​fel​stein​.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.