Das bie­ten die Stadt- und Erleb­nis­füh­run­gen in Bay­reuth im Juli und August 2022

Stadt- und Erleb­nis­füh­run­gen der Bay­reuth Mar­ke­ting & Tou­ris­mus GmbH (BMTG) im Juli und im August 2022

Für vie­le Fest­spiel­gä­ste, Mit­wir­ken­de und Besu­cher sind die zahl­rei­chen Stadt- und Erleb­nis­füh­run­gen der Bay­reuth Mar­ke­ting & Tou­ris­mus GmbH eine will­kom­me­ne Abwechs­lung und Berei­che­rung ihres Auf­ent­halts in Bay­reuth. Auch im Juli und im August 2022 ste­hen vie­le span­nen­de, infor­ma­ti­ve und kurz­wei­li­ge Füh­run­gen auf dem Pro­gramm. Falls nicht anders ange­ge­ben, begin­nen alle Füh­run­gen an der Tou­rist Infor­ma­ti­on in der Opern­stra­ße 22.

Die belieb­ten Stadt­rund­gän­ge Die schön­sten Ecken Bay­reuths ent­decken fin­den im Juli und im August täg­lich um 10.30 Uhr statt, zusätz­lich sams­tags, sonn­tags und fei­er­tags auch um 14.00 Uhr.

Eng­lisch­spra­chi­ge Stadt­rund­gän­ge wer­den jeden Sams­tag und Sonn­tag um 10.30 Uhr angeboten.

Gleich neun Mal kön­nen Inter­es­sier­te Auf den Spu­ren Richard Wag­ners wan­deln und zwar am 22. und 29. Juli sowie am 5., 19. und 26. August um 15.30 Uhr, außer­dem am 10. Juli sowie am 1.,10. und 23. August um 13.30 Uhr.

Um die Geschich­te der Frei­mau­re­rei und um bekann­te Frei­mau­rer in Bay­reuth geht es bei zwei Frei­mau­r­erfüh­run­gen am 23. Juli und am 20. August. Bei­de Füh­run­gen begin­nen um 12.30 Uhr.

Da sie die Stadt fak­tisch unter sich hat, ist die Frau des Tür­mers stets bestens infor­miert. Bei den Erleb­nis­füh­run­gen am 24. Juli sowie am 7. und 28. August, jeweils um 13.30 Uhr, erfah­ren die Teil­neh­mer des­halb den neue­sten Klatsch und Tratsch auf „Bar­ei­de­risch“.

Ein Stadt­rund­gang mit „Mark­grä­fin Wil­hel­mi­ne“ wird am am 16. und am 23. Juli um 13.30 Uhr angeboten.

Am 31. Juli kön­nen Inter­es­sier­te um 14.00 Uhr Auf den Spu­ren Franz Liszts wan­deln. Die­se Füh­rung beginnt am Franz-Liszt-Muse­um, Wahn­fried­stra­ße 9.

Bay­reu­ther Geheim­nis­se, die selbst den mei­sten Ein­hei­mi­schen bis heu­te ver­bor­gen geblie­ben sind, erfah­ren Sie am 30. Juli und am 27. August jeweils ab 11.00 Uhr.

Stadt­ge­schich­te für Kin­der heißt die inter­es­san­te und kurz­wei­li­ge Füh­rung für Kin­der in Beglei­tung ihrer Eltern oder ande­rer Auf­sichts­per­so­nen am 3., 8., 18., 24. und 30. August jeweils um 14.30 Uhr.

Bei einer Genuss­füh­rung am 9. Juli oder am 6. August um 10.00 Uhr haben Sie Gele­gen­heit, eini­ge kuli­na­ri­sche Spe­zia­li­tä­ten der Stadt und der Regi­on ken­nen zu lernen.

Am Abend des 9. Juli und des 6. August um 21.00 Uhr sowie am Abend des 27. August um 20.00 Uhr ruft der Bay­reu­ther Nacht­wäch­ter zu sei­nen unter­halt­sa­men Rund­gän­gen durch die Stra­ßen und Gas­sen der histo­ri­schen Innen­stadt. Start die­ser Füh­rung ist im Har­mo­nie­hof am Schlossturm.

Am 8. Juli um 21.00 Uhr führt der Nacht­wäch­ter außer­dem durch St. Geor­gen. Der Treff­punkt dafür ist gegen­über der Ordens­kir­che in St. Geor­gen.

Um die Objek­te der Bay­reu­ther Skulp­tu­ren­mei­le, Urban Art und Street Art, kurz Kunst im öffent­li­chen Raum dreht sich alles bei der gleich­na­mi­gen Füh­rung am 12. August um 16.00 Uhr.

Auf den Spu­ren der Mark­grä­fin Wil­hel­mi­ne heißt es am 8. Juli um 15.30 Uhr und am 13. August um 13.30 Uhr.

Um den Bay­reu­ther Barock und die Son­der­form die­ses Bau­stils dreht sich alles am 15. Juli um 15.30 Uhr sowie am 15. und 20. August jeweils um 13.30 Uhr.

Am 17. Juli und am 14. August steht um 13.30 Uhr die Füh­rung Jüdi­sches Leben in Bay­reuth auf dem Programm.

Am 17. Juli um 11.00 Uhr kön­nen Sie außer­dem Mit der Gärt­ner­mei­ste­rin unter­wegs sein und den Fest­spiel­park erkun­den. Der Treff­punkt für die­se Füh­rung ist am Kiosk gegen­über des Fest­spiel­hau­ses.

Berühm­te Frau­en in Bay­reuth schließ­lich ste­hen im Mit­tel­punkt einer hoch­in­ter­es­san­ten Füh­rung am 21. August um 13.30 Uhr.

Unser Tipp: Besu­chen Sie das UNESCO-Welt­kul­tur­er­be Mark­gräf­li­ches Opern­haus, in dem ein sehens­wer­ter Ani­ma­ti­ons­film in die Ent­ste­hung des Hau­ses und in die Welt der Mark­grä­fin Wil­hel­mi­ne ein­führt. Täg­lich von 9 – 18 Uhr, alle 45 Minuten.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: Tou­rist Infor­ma­ti­on, Opern­stra­ße 22, 95444 Bay­reuth, Tel. 0921/885 88, www​.bay​reuth​-tou​ris​mus​.de , info@​bayreuth-​tourismus.​de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.