Malen und Schnit­zen: Umwelt­sta­ti­on in Weis­main bie­tet im Juli 2022 Kur­se für Kin­der und Fami­li­en an

logo umweltstation weismain

Die Umwelt­sta­ti­on des Land­krei­ses Lich­ten­fels in Weis­main bie­tet auch im Juli wie­der Krea­tiv-Kur­se für Kin­der und Fami­li­en an.
Zu einem Mal­kurs für Kin­der ab sechs Jah­ren lädt die Umwelt­sta­ti­on am Mitt­woch, 13. Juli 2022, um 15.30 Uhr ein. Unter Anlei­tung von Elfrie­de Dau­er malen die Kin­der „rote Frücht­chen“ auf schwar­zem Papier. Die Gebühr beträgt fünf Euro zuzüg­lich fünf Euro für Material.

Am Sams­tag, 16. Juli 2022, um 14 Uhr, ver­an­stal­tet die Umwelt­sta­ti­on Weis­main auf dem Erla­cher Hof 1 in Erlach den Kurs „Tie­re schnit­zen“ für Kin­der ab sechs Jah­ren und Fami­li­en. Unter Anlei­tung von Eck­art Hen­z­ler wer­den fan­ta­sie­vol­le Tie­re aus Ästen und Zwei­gen geschnitzt. Die Gebühr beträgt acht Euro.

Für bei­de Kur­se sind noch Rest­plät­ze frei. Anmel­dun­gen nimmt die Umwelt­sta­ti­on Weis­main unter der Tele­fon­num­mer 09575 / 921455 oder per Mail an umweltstation@​landkreis-​lichtenfels.​de entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.