Bun­des­stra­ße B 4: Ober­bau­erneue­rung in Kaltenbrunn

Symbolbild Umleitung

Das Staat­li­che Bau­amt Bam­berg erneu­ert den Ober­bau der Bun­des­stra­ße 4 im Bereich der Gemein­de Itz­grund, Orts­teil Kal­ten­brunn zwi­schen den Ein­mün­dun­gen der Staats­stra­ßen St 2204 im Nor­den und St 2278 im Süden von Kal­ten­brunn auf einer Län­ge von ca. 1,1 km.

Im Zuge der Erneue­rung wer­den die schad­haf­ten Asphalt­bin­der- und Asphalt­deck­schich­ten abge­fräst und vor­han­de­ne Schad­stel­len in der Asphalt­trag­schicht saniert. Danach wird eine neue Asphalt­bin­der­schicht sowie eine lärm­min­dern­de, dün­ne Asphalt­deck­schicht ein­ge­baut. Die Erneue­rung der Ban­ket­te, der Schutz­ein­rich­tun­gen und der Mar­kie­rung bil­det den Abschluss der Baumaßnahme.

Die not­wen­di­gen Arbei­ten kön­nen nur unter Voll­sper­rung der Bun­des­stra­ße 4 und der ein­mün­den­den Staatstra­ße 2278 durch­ge­führt wer­den. Die Voll­sper­rung wird am Mon­tag, den 04. Juli 2022 ein­ge­rich­tet und dau­ert vor­aus­sicht­lich bis zum 29. Juli 2022. Die not­wen­di­gen Umlei­tun­gen wer­den ausgeschildert.

Für die Umlei­tung der Bun­de­stra­ße 4 ste­hen nur groß­räu­mi­ge Umlei­tun­gen über die Bun­des­au­to­bahn A 73 zur Verfügung:

In Fahrt­rich­tung Bam­berg wird der Ver­kehr von Gleu­ßen über Herreth, Unners­dorf und Bad Staf­fel­stein zur BAB A73 umgeleitet.

In Fahrt­rich­tung Coburg erfolgt die Umlei­tung von Lahm über Döring­stadt und Ebens­feld eben­falls zur BAB A73.

Der Ver­kehr auf der Staats­stra­ße 2278 wird in bei­den Rich­tun­gen zwi­schen Untermerz­bach und Lahm über Hem­men­dorf umge­lei­tet. Die Ein­mün­dung der Staats­stra­ße 2204 von Bodel­stadt kom­mend in die Bun­des­stra­ße 4 ist von der Bau­maß­nah­me nicht betroffen.

Die not­wen­di­gen Arbei­ten zur Ober­bau­erneue­rung wer­den so effi­zi­ent wie mög­lich ausgeführt.

Das Staat­li­che Bau­amt Bam­berg bit­tet die Ver­kehrs­teil­neh­mer um Ver­ständ­nis für die unver­meid­ba­ren Beein­träch­ti­gun­gen und Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen wäh­rend der vier Arbeits­wo­chen dau­ern­den Baumaßnahme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.