Som­mer­nachts­fest Bay­reuth: Frei­kar­ten für Ehrenamtliche

Am Sams­tag, 30. Juli, sind Inhaber/​innen der Baye­ri­schen Ehren­amts­kar­te herz­lich ein­ge­la­den, das Som­mer­nachts­fest zu besu­chen. Von 17 bis 18 Uhr fin­det außer­dem ein klei­ner Emp­fang statt. Selbst­ver­ständ­lich kön­nen die Teilnehmer/​innen im Anschluss das dies­jäh­ri­ge Som­mer­nachts­fest aus­führ­lich für sich ent­decken. Mit die­ser Ein­la­dung möch­te Ober­bür­ger­mei­ster Tho­mas Ebers­ber­ger sei­ne Wert­schät­zung für das Ehren­amt aus­drücken. Die Ver­an­stal­tung wur­de ermög­licht durch die groß­zü­gi­ge Unter­stüt­zung der Bay­reuth Mar­ke­ting & Tou­ris­mus GmbH.

Da nur eine begrenz­te Anzahl an Frei­kar­ten für das Som­mer­nachts­fest zur Ver­fü­gung steht, wird um Reser­vie­rung gebe­ten. Eine Beglei­tung darf gra­tis mit­ge­nom­men wer­den. Die Ver­ga­be der zur Ver­fü­gung ste­hen­den Plät­ze erfolgt in der Rei­hen­fol­ge der Anmel­dun­gen, die täg­lich ab 9 Uhr unter der Tele­fon­num­mer 0921 251609 oder per E‑Mail unter ehrenamtskarte@​stadt.​bayreuth.​de mög­lich sind. Anmel­de­schluss ist der 12. Juli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.