Land­rats­amt ERH: Dienst­be­trieb am 8. Juli in Erlan­gen ein­ge­schränkt – Füh­rer­schein- und Zulas­sungs­stel­le geschlossen

Auf­grund einer Ver­an­stal­tung ist der Dienst­be­trieb im Land­rats­amt in Erlan­gen am Frei­tag, den ach­ten Juli, ein­ge­schränkt. Die Füh­rer­schein- und Zulas­sungs­stel­le ist an die­sem Tag für den Publi­kums­ver­kehr kom­plett geschlos­sen. Die Zulas­sungs­stel­le in Höchstadt hat nur für Kun­den­vor­spra­chen mit Ter­min geöff­net. Das Land­rats­amt bit­tet um Ver­ständ­nis, dass an die­sem Tag kei­ne Vor­spra­chen ohne Ter­min mög­lich sind und emp­fiehlt Anlie­gen der Füh­rer­schein­stel­le an einem ande­ren Tag zu erle­di­gen. In den übri­gen Berei­chen ist der Dienst­be­trieb für den Publi­kums­ver­kehr nur in drin­gen­den Fäl­len mit Ter­min­ver­ein­ba­rung möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.