Grü­nes Stadt­ra­deln im Bam­ber­ger Land für den Klimaschutz

Um gemein­sam STADT­RA­DEL-Kilo­me­ter zu sam­meln, laden die Grü­nen Bam­berg-Land zu meh­re­ren Radak­tio­nen ein. Jede und jeder ist herz­lich zum Mit­ra­deln ein­ge­la­den. Alle Ter­mi­ne unter https://​grue​ne​-bam​berg​-land​.de/​t​e​r​m​i​ne/

Von Hirschaid aus sind zwei Aus­fahr­ten mit inter­es­san­ten Besich­ti­gun­gen und anschlie­ßen­dem Kel­ler­be­such geplant. Von der Jahn-Turn­hal­le Hirschaid geht es am So, 3. Juli, um 14 Uhr zur Bio­En­er­gie­an­la­ge bevor nach dem Über­set­zen über die Pett­stadter Fäh­re auf dem Schmau­sen­kel­ler Frens­dorf ein­ge­kehrt wird. Anmel­dung unter 015255467808.

Vom Kiosk Kun­ni in Bam­berg wird am Sa, 2. Juli, um 16 Uhr zur Alm­rausch­hüt­te Amling­stadt gera­delt und am Fr, 8. Juli, um 16:30 Uhr nach Kem­mern. Auf dem Kirch­platz soll bei der Rad-Akti­on Kem­mern von 16 Uhr bis 18 Uhr die gan­ze Viel­falt der Rad­mo­bi­li­tät zu sehen sein: ob Lasten­rad oder Lie­ge­rad oder Fahr­rad­an­hän­ger oder E‑Bike oder Nost­al­gie­rad. Je mehr ver­schie­de­ne Räder nach Kem­mern kom­men, umso besser.

Noch bis 10. Juli heißt es in Stadt und Land­kreis Bam­berg, auf die Räder und mög­lichst vie­le Kilo­me­ter sam­meln. Team-Kapi­tä­nin Anne Schmitt hofft auf vie­le Akti­ve, die im Team Green des Land­krei­ses Bam­berg oder den Unter­teams mit­ra­deln. Anmel­den kann sich bis zum letz­ten Tag unter www​.stadt​ra​deln​.de/​l​a​n​d​k​r​e​i​s​-​b​a​m​b​erg jede und jeder, der im Land­kreis Bam­berg wohnt, arbei­tet oder aktiv ist. „Egal ob Viel­fah­re­rin­nen oder Gele­gen­heits­rad­ler, letzt­lich geht es dar­um, durch mög­lichst vie­le Teil­neh­men­de ein star­kes Zei­chen für eine fahr­rad­freund­li­che Regi­on zu set­zen“ sagt Vic­tor Beh­rends, der das Hirschai­der Unter­team als Team-Kapi­tän leitet.

Stadt­ra­deln ist eine deutsch­land­wei­te Kam­pa­gne für Rad­fah­ren, gute Rad­in­fra­struk­tur und akti­ven Kli­ma­schutz. Ziel ist es, 21 Tage lang mög­lichst vie­le All­tags­we­ge kli­ma­freund­lich mit dem Fahr­rad zurückzulegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.