Bam­berg: Bür­ger­ver­samm­lung noch vor Sommerpause

Am Don­ners­tag, 28. Juli 2022, um 19.30 Uhr, fin­det im über­dach­ten Bereich (Scheu­ne) der Gast­stät­te „Bruckerts­hof“, Mes­ser­schmitt­stra­ße 17, in Kramers­feld die dies­jäh­ri­ge all­ge­mei­ne Bür­ger­ver­samm­lung der Stadt Bam­berg statt. Hier­zu wer­den alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger herz­lich eingeladen.

Auf der Tages­ord­nung steht zunächst der Bericht des Ober­bür­ger­mei­sters. Im Anschluss beginnt dann die all­ge­mei­ne Aus­spra­che, bei der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger der Stadt Bam­berg das Wort erhal­ten. Dabei kön­nen Anträ­ge an die Ver­wal­tung gestellt wer­den, sofern es sich um kei­ne pri­va­ten Ein­zel­fäl­le, son­dern um gemeind­li­che Anlie­gen han­delt. Aus­ge­nom­men hier­von sind fer­ner Anträ­ge und Wün­sche, für deren Erfül­lung Bun­des- und Lan­des­be­hör­den oder ande­re, nicht­städ­ti­sche Kör­per­schaf­ten zustän­dig sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.