Maschi­nen­vor­füh­rung „Insek­ten­scho­nen­de Mahd“ am 7. Juli 2022 in Bad Staffelstein

Umwelt­scho­nen­des Mähen von Wie­sen und Grünflächen

Öko-Modell­re­gi­on Ober­main-Jura und der Land­schafts­pfle­ge­ver­band orga­ni­sie­ren gemein­sam einen Infonachmittag. 

Das The­ma „Insek­ten­scho­nen­de Mahd“ umfasst vie­le Berei­che. Neben der Dün­gung und Schnitt­häu­fig­keit ist die Madh­tech­nik ein ent­schei­den­der Fak­tor für Arten­viel­falt auf Wie­sen. Vor die­sem Hin­ter­grund orga­ni­sie­ren die Öko-Modell­re­gi­on Ober­main-Jura und der Land­schafts­pfle­ge­ver­band gemein­sam einen Infonachmittag.

Eine Maschi­nen­vor­füh­rung fin­det am Don­ners­tag, 7. Juli 2022, um 13 Uhr fin­det in Krö­gel­hof auf dem Hof der Fami­lie Grün­del (Anfahrt Krö­gel­hof 8, 96231 Bad Staf­fel­stein) statt.

An dem Nach­mit­tag sol­len pra­xis­ori­en­tie­re Bei­spie­le von alter­na­ti­ven Mäh- und Schwad­tech­ni­ken gezeigt wer­den. An der Ver­an­stal­tung wer­den sowohl land­wirt­schaft­li­che als auch kom­mu­na­le Maschi­nen­grö­ßen gezeigt.

Alle inter­es­sier­ten Prak­ti­ke­rin­nen und Prak­ti­ker sind ein­ge­la­den, sich bei der Ver­an­stal­tung über die moder­ne Tech­nik zu informieren.

Eine Anmel­dung ist erfor­der­lich. Die­se ist bis zum Sonn­tag, 3. Juli 2022 mög­lich direkt unter dem Link: https://eveeno.com/oemr-maschinenvorfuerung-07–07-22 oder bei der Öko-Modell­re­gi­on Ober­main-Jura, Pro­jekt­ma­na­ge­rin Bian­ca Faber (Mail: Bianca.​faber@​landkreis-​lichtenfels.​de; Tel.: 0173–3178470).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.