Forch­heim: Bus­wall­fahrt nach Schön­statt bei Koblenz mit Dom­ka­pi­tu­lar Mar­tin J. Emge Ende Sep­tem­ber 2022

Schön­statt erle­ben – ein Gna­den­ort und ein beson­de­res Jubiläum

Bus­wall­fahrt nach Schön­statt vom 30.09. bis 01.10.22 mit Dom­ka­pi­tu­lar Mar­tin J. Emge

Den Gna­den­ort Schön­statt bei Koblenz besu­chen, ist für vie­le ein ganz per­sön­li­ches Erleb­nis. Die­ser Ursprungs­ort einer welt­wei­ten geist­li­chen Bewe­gung lebt von Zeug­nis­sen, wie Men­schen unse­rer Zeit Got­tes Gegen­wart erfah­ren haben und ihr Christ­sein enga­giert leben. Maria, die Mut­ter Jesu, ist ihnen dafür ein Vor­bild und eine müt­ter­li­che Wegbegleiterin.

Neben dem Besuch der Gna­den­stät­ten und einem Ken­nen­ler­nen der Geschich­te und Spi­ri­tua­li­tät Schön­statts wird ein zwei­ter Schwer­punkt die­ser Wall­fahrt ein beson­de­res Jubi­lä­um sein. Das „Pro­jekt Pil­ger­hei­lig­tum“ fei­ert in Deutsch­land sein 25-jäh­ri­ges Bestehen. Die­ses Pro­jekt dürf­te eines der erfolg­reich­sten pasto­ra­len Pro­jek­te sein, das mit ein­fa­chen Mit­teln den Glau­ben in den Häu­sern erneu­ert. Ein pil­gern­des Gna­den­bild, das Mut macht und Hoff­nung bringt. Es bringt die Bot­schaft: Du bist nicht allein! Gott geht alle Wege mit!

Für die­se Bus­wall­fahrt wer­den zwei Ein­stiegs­mög­lich­kei­ten ange­bo­ten: in Forch­heim und auf dem Mari­en­berg bei Scheß­litz – die Abfahrts­zeit ist jeweils um 7:30 Uhr.

Kosten: Bus­fahrt, Ü im DZ 180 €, 15€ EZ-Zuschlag, Mahlzeiten.

Anmel­dung: Kath. Pfarr­bü­ro St. Mar­tin, Haupt­str. 22, 91301 Forch­heim, Tel. 09191–2234. E‑Mail st-​martin.​forchheim@​erzbistum-​bamberg.​de

Anmel­de­schluss ist der 25.08.2022.

Wei­te­re Infos zur Bus­wall­fahrt nach Schön­statt gibt es als pdf hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.