A‑Cap­pel­la-Come­dy-Show mit Six Pack am 3. Juli 2022 auf der Natur­büh­ne am Wehlit­zer Berg in Trebgast

A-Cappella-Comedy-Show Six Pack Naturbühne am Wehlitzer Berg Trebgast Juli 2022
Six Pack, die Kulturpreisträger aus Bayreuth, mit dem neuen Programm - jetzt in geheimer Mission. Foto: Lars Kienle

Streng geheim und ein Agen­ten­brül­ler: „Gold­sin­ger“

Am Sonn­tag, den 03. Juli 2022 um 20:00 Uhr sind Six Pack mit ihrem Pro­gramm „Gold­sin­ger“ zu Gast auf der Natur­büh­ne am Wehlit­zer Berg in Treb­gast.

Die neue A‑Cap­pel­la-Come­dy-Show von Six Pack ist streng geheim – ein Agen­ten­brül­ler. Fol­gen­des dür­fen Sie sich unter kei­nen Umstän­den mer­ken: sechs Dop­pel­nul­len kämp­fen gegen den schlimm­sten Erz­schur­ken die­ses Pla­ne­ten: den bösen Wicht!

Nie­mand über­nimmt die Welt­herr­schaft, wenn die­se Super­agen­ten es nicht zulas­sen! Und zulas­sen kön­nen sie eigent­lich fast alles, ausser ihren Mund. Und das klingt oft sehr musi­ka­lisch. Das gan­ze Agen­ten­lie­der­buch sin­gen sie rauf und run­ter, mit nichts ande­rem bewaff­net als einem Quan­tum Prost und der mensch­li­chen Stim­me: mit Gold­fin­ger, Octopussy’s Gar­den und dem Kom­mis­sar (genau: DEM Kom­mis­sar!) nimmt Six Pack den Kampf auf gegen Chris Isaak, Jac­ques Offen­bach und – das Mon­ster zuckt noch! – Patrick Her­nan­dez. Auf die Ohren gibt es also neben eini­gen Klas­si­kern auch vie­le neue Songs.

Six Pack, die Kul­tur­preis­trä­ger aus Bay­reuth, mit dem neu­en Pro­gramm – jetzt in gehei­mer Mis­si­on. Die Büh­ne wird beben und ber­sten von spek­ta­ku­lä­ren Ver­fol­gungs­jag­den, explo­die­ren­den Lügen­de­tek­to­ren, lügen­dem Wahr­heits­se­rum, ori­en­tie­rungs­lo­sen Maul­wür­fen und liter­wei­se Aston-Mar­ti­nis. Sei­en Sie geschüt­telt, nicht gerührt. Eins ist gewiss: der näch­ste Mor­gen stirbt an einem ande­ren Tag! Auch in die­ser Show beweist Six Pack, wie gut man bril­lan­te Gesangs­ar­ran­ge­ments mit hane­bü­che­nen Schnaps­ideen und „Turn­va­ter Jahn“-Choreographien in Ein­klang bringt.

Tickets für das Gast­spiel gibt es noch an den bekann­ten Vor­ver­kaufs­stel­len der Natur­büh­ne in der Regi­on, unter www​.die​na​tur​bue​h​ne​.de sowie an der Abend­kas­se ab 19:00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.