Land­rats­amt Erlan­gen-Höchstadt: All­ge­mei­ne Ukrai­ne-Hot­line eingestellt

Zum 1. Juli 2022 stellt das Land­rats­amt Erlan­gen-Höchstadt auf­grund der mitt­ler­wei­le stark rück­läu­fi­gen Anru­fer­zah­len sei­ne all­ge­mei­ne Ukrai­ne-Hot­line ein.

Fra­gen zu Lei­stun­gen, Arbeit und wei­te­ren The­men, die ukrai­ni­sche Geflüch­te­te betref­fen, beant­wor­tet wei­ter­hin die Ukrai­ne-Hot­line des Job­cen­ters unter 09131–711 400 oder 09131–711 109.

Alle Hilfs­an­ge­bo­te und Infor­ma­tio­nen gibt es online unter www​.erlan​gen​-hoech​stadt​.de/​u​k​r​a​ine. Dort ist zudem eine Über­sicht über alle Ange­bo­te sowie Infor­ma­tio­nen zu häu­fi­gen Fra­gen für Ankom­men­de (auch in Ukrai­ni­scher Spra­che) und Hel­fen­de eingestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.