Ein­satz der Lich­ten­fel­ser Feu­er­wehr: 5. Vege­ta­ti­ons­brand in 9 Tagen

Vegetationsbrand B173/A73. Foto: FW Lichtenfels
Vegetationsbrand B173/A73. Foto: FW Lichtenfels

Ein­satz: B2 Brand Frei­flä­che – Ort: B173, Ein­schlei­fung auf A73, Fahrt­rich­tung Bamberg

Infol­ge meh­re­rer Mit­tei­lun­gen wur­den wir heu­te zum Brand einer Frei­flä­che auf die Ein­schlei­fung der B173 auf die A73 alar­miert. Dort stan­den rund 20.000 Qua­drat­me­ter Vege­ta­ti­on in Voll­brand. Unse­rer­seits wur­den 21 C‑Schläuche und 4 B‑Schläuche und 28.000 Liter Was­ser zur Brand­be­kämp­fung vorgenommen.

Im Ein­satz waren neben uns die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Michel­au i.OFr., FFW Reun­dorf, Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Ebers­dorf bei Coburg, Feu­er­wehr Bad Staf­fel­stein, die Kreis­brand­in­spek­ti­on, das BRK und die Poli­zei Oberfranken.

Aus gege­be­nen Anlass möch­ten wir auch wei­ter­hin auf die hohe Wald­brand und Vege­ta­ti­ons­brand­ge­fahr hinweisen!

Hol­ger Rein­lein, FW Lichtenfels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.