„Club 72 – Frän­ki­sche Gesel­lig­keit Ober­eh­ren­bach“ fei­er­te 50-jäh­ri­ges Bestehen

Club 72 – Fränkische Geselligkeit Oberehrenbach 50 Jahre Juni 2022
50 Jahre Vereinstreue (von links): Harald Kist, Kassier Karl Hötzelein, Reinhard Polster, Anton Kaul, 1. Vorstand Christian Kern, Hans Galster, Gerhard Heilmann, Gerhard Arzt, 2. Vorstand Alwin Batz. Foto: Privat

Wenn das kein Grund zum Fei­ern ist – der „Club 72 – Frän­ki­sche Gesel­lig­keit Ober­eh­ren­bach“ wird 50

Club 72 – Fränkische Geselligkeit Oberehrenbach 50 Jahre Juni 2022

40 Jah­re Ver­eins­treue (von links): Kas­sier Karl Höt­ze­lein, Hans-Jür­gen Prüt­ting, 1. Vor­stand
Chri­sti­an Kern, Oskar Sie­ben­haar, 2. Vor­stand Alwin Batz. Foto: Privat

Club 72 – Fränkische Geselligkeit Oberehrenbach 50 Jahre Juni 2022

Rede 1. Vor­stand Chri­sti­an Kern. Foto: Privat

Am 3. Juni 1972 wur­de der „Club 72 – Frän­ki­sche Gesel­lig­keit Ober­eh­ren­bach“ von neun Orts­bur­schen gegrün­det. Und genau 50 Jah­re spä­ter tra­fen sich jun­ge und alte Mit­glie­der um ihren Club zu fei­ern. „Wahr­schein­lich haben das unse­re Grün­dungs­mit­glie­der nicht erwar­tet, aber wir blei­ben auch nach die­sen Jah­ren, wei­ter­hin stand­haft und machen hof­fent­lich Euren Namen alle Ehre“, trug der aktu­el­le Ver­eins­vor­sit­zen­de Chri­sti­an Kern in einer lau­ni­gen Rede vor. Zuvor hat­te Wil­helm Spon­sel von der Grün­dung und über die Akti­vi­tä­ten bis in 2000er Jah­re berich­tet. Wobei er bei der Grün­dung noch zu jung war, aber damals schon sehn­süch­tig dar­auf gewar­tet hat­te, dass er auch ein­mal Mit­glied wer­den durf­te und etwas von den gegrill­ten Brat­wür­sten abbe­kom­men konn­te. Mitt­ler­wei­le steht er bei Festen meist selbst hin­ter dem Grill.

Club 72 – Fränkische Geselligkeit Oberehrenbach 50 Jahre Juni 2022

25 Jah­re Ver­eins­treue (von links): 1. Vor­stand Chri­sti­an Kern, Georg Fürst, Kas­sier Karl Höt­ze­lein, 2. Vor­stand Alwin Batz. Foto: Privat

Club 72 – Fränkische Geselligkeit Oberehrenbach 50 Jahre Juni 2022

Gäste des Club 72 Ober­eh­ren­bach. Foto: Privat

Nach Spon­sels Rück­blick mein­te Chri­sti­an Kern: „Wir pfle­gen wei­ter­hin die­se alten Bräu­che und Tugen­den von damals. Neh­men ein biss­chen neu­en Zeit­geist mit rein und ver­su­chen das Ver­eins­le­ben, Bil­dungs­fahr­ten und die Feste auch die näch­sten 50 Jah­re hoch leben zu las­sen.“ Der Ver­eins­vor­sit­zen­de blick­te dann auf die letz­ten Jah­re des Ver­eins zurück. „Wir Jun­gen beka­men vie­le Frei­hei­ten und haben, so sehe ich das heu­te, da wir eine gro­ße Trup­pe für Ober­eh­ren­ba­cher Ver­hält­nis­se waren und noch dazu fast nur Bur­schen, alles ein biss­chen auf­ge­mischt. So durf­te die Laut­stär­ke oft­mals nie laut genug und man­che Näch­te nie lang genug sein“, scherz­te er und ging dar­auf ein, dass die Mit­glie­der stolz als Bot­schaf­ter des Ortes mit ihren extra ange­fer­tig­ten Ker­wa-T-Shirts bei Ver­an­stal­tun­gen im Umkreis Ober­eh­ren­bach vertraten.

Club 72 – Fränkische Geselligkeit Oberehrenbach 50 Jahre Juni 2022

Von links: Wil­helm Spon­sel, 1. Vor­stand Chri­sti­an Kern. Foto: Privat

Doch es wird im Club nicht nur gefei­ert. „Wer fei­ern kann, kann auch arbei­ten. So war es damals und ist es noch heu­te“, trug Kern vor. Zum Bei­spiel wur­de die Club­hal­le reno­viert und erwei­tert oder das ober­ste Geschoss des Kir­chen­ge­bäu­des gedämmt, denn hier hat der Ver­ein sei­ne Räum­lich­kei­ten. Mitt­ler­wei­le gibt es auch vie­le weib­li­che Mit­glie­der. Egal wel­chen Alters, sie alle hel­fen zusam­men, wenn ein Fest vor­be­rei­tet oder ein Oster­brun­nen geschmückt wer­den muss. Beson­ders dank­ten die jun­gen Mit­glie­dern aber den älte­ren, die den Club gegrün­det haben oder schon lan­ge Mit­glied sind. Gemein­sam mit Land­rat und Schirm­herrn Her­mann Ulm und Bür­ger­mei­ster Flo­ri­an Kraft wur­den die anwe­sen­den Grün­dungs­mit­glie­der Ger­hard Arzt, Heinz Cle­mens, Erich Pol­ster, Anton Kaul, Harald Kist und Rein­hard Pol­ster geehrt. Für 40 Jah­re Mit­glied­schaft wur­den Hans-Jür­gen Prüt­ting und Oskar Sie­ben­haar aus­ge­zeich­net. Hans Gal­ster und Ger­hard Heil­mann erhiel­ten eine Urkun­de für ihre 50jährige Mit­glied­schaft. Nach den Gruß­wor­ten von Ger­hard Arzt, Her­mann Ulm und Flo­ri­an Kraft freu­ten sich die Gäste über eine von Tobi­as Schmitt zusam­men­ge­stell­te Diashow.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.