1000 Teil­neh­mer bei Fron­leich­nams­pro­zes­si­on in Waischenfeld

Fronleichnamsprozession Waischenfeld 2022
Mit rund 1000 Gläubigen ist die Fronleichnamsprozession in Waischenfeld eine der längsten und größten in der Fränkischen Schweiz. Text + Fotos: Thomas Weichert

Mit rund 1000 Gläu­bi­gen ist die Fron­leich­nams­pro­zes­si­on in Wai­schen­feld eine der läng­sten und größ­ten in der Frän­ki­schen Schweiz. Nach zwei Jah­ren coro­nabe­ding­ter Pau­se fei­er­te die katho­li­sche Pfar­rei St. Johan­nes der Täu­fer bei herr­lich­stem Son­nen­schein end­lich wie­der das Hoch­fest des Lei­bes und Blu­tes Chri­sti, bes­ser bekannt unter Fron­leich­nam. Die­ses Fest ist eine Erin­ne­rung an das letz­te Abend­mahl des Gründonnerstags.

Pfarr­ad­mi­ni­stra­tor Domi­nik Syga zele­brier­te den fest­li­chen Got­tes­dienst. Anschlie­ßend trug er den Leib Chri­sti in Form der kon­se­krier­ten Hostie in der Mon­stranz unter dem Bal­da­chin durch die Stra­ßen der Stadt. An vier Altä­ren wur­de jeweils aus einem der vier Evan­ge­li­en gele­sen, Für­bit­te gehal­ten und der eucha­ri­sti­sche Segen erteilt.

Die lan­ge Pro­zes­si­on, die von der Innen­stadt aus über Ham­mer­müh­le und auf der ande­ren Wie­sent­sei­te wie­der zurück­führ­te, beglei­te­te die Wai­schen­fel­der Blas­mu­sik musi­ka­lisch. Im Zug mit dabei natür­lich die Fah­nen­ab­ord­nun­gen der Feu­er­weh­ren und der Ver­ei­ne, Bür­ger­mei­ster Tho­mas Thiem (CSU), der sei­ne Amts­ket­te umge­legt hat­te sowie die Hei­li­gen­fi­gu­ren der Kir­che, die mit­ge­tra­gen wurden.

Gebe­tet wur­de an den fest­lich geschmück­ten Altä­ren am Markt­platz, dem Gast­haus Gru­ber, dem Seni­vi­ta Senio­ren­haus St. Anna und an der Ham­mer­müh­le, die tra­di­tio­nell in alle vier Him­mels­rich­tun­gen aus­ge­rich­tet sind. Die Stra­ßen der Innen­stadt waren wie immer fest­lich mit Bir­ken geschmückt. Bereits um 6.30 Uhr kün­de­ten die ersten Böl­ler­schüs­se die Pro­zes­si­on an. Abge­si­chert wur­de die­se von Feu­er­wehr­leu­ten und Kräf­ten des Mal­te­ser Hilfs­dien­stes Waischenfeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.