SSV Forch­heim Tri­ath­lon: Damen gewin­nen Bronzemedaille

Bron­ze­me­dail­le für die Forch­hei­mer Tri­ath­le­tin­nen in der Regio­nal­li­ga in Lauingen

SSV Forchheim Triathlon Forchheimer Damen Bronzemedaille Regionalliga Juni 2022

Im Bild von links nach rechts: Ele­na Plu­ta, Rita Ste­ger, Nina Hohen­ber­ger, Lena Göm­mel. Foto: Privat

Am Sams­tag, 11.06.2022 ging es für die Forch­hei­mer Damen zu ihrem zwei­ten Wett­kampf der Regio­nal­li­ga in das schwä­bi­sche Lau­in­gen. Der Wett­kampf bestand aus einem Swim and Run mit 750m Schwim­men im Auwald­see und drei Kilo­me­tern lau­fen am Vor­mit­tag. Am Nach­mit­tag wur­de das For­mat mit einem Bike & Run, bestehend aus 21 km Rad­fah­ren in sechs Run­den sowie 1,8 km Lau­fen kom­plet­tiert. Am Nach­mit­tag durf­te ein Mann­schafts­mit­glied ver­lo­ren wer­den und es muss­ten nur drei Ath­le­tin­nen in das Ziel kommen.

Für Forch­heim star­te­ten Nina Hohen­ber­ger, Lena Göm­mel, Rita Ste­ger und Ele­na Plu­ta. Beim Schwim­men zeig­ten die SSV­le­rin­nen Stär­ke und Nina konn­te als star­ke Schwim­me­rin die Rich­tung an erster Stel­le vor­ge­ben. Lena Göm­mel wur­de im Was­ser­schat­ten von Nina abwech­selnd von Rita und Ele­na nach vor­ne gescho­ben. Nach einer kur­zen Ver­zö­ge­rung beim Anzie­hen der Schu­he ging das Team geschlos­sen auf die 3 km lan­ge Lauf­strecke rund um den Auwald­see. Beson­ders die 16-jäh­ri­ge Nina über­rasch­te mit einer star­ken Lauf­form, lief vor­ne und gab der Mann­schaft das Tem­po vor.

Auch Lena zeigt eine super Lei­stung im Lau­fen. Nach­dem sie beim Schwim­men alle Ener­gie gege­ben hat, wur­de sie beim Lau­fen von Rita und Ele­na durch Schie­ben und Zie­hen unterstützt.

SSV Forchheim Triathlon Forchheimer Damen Bronzemedaille Regionalliga Juni 2022

Bei der Sie­ger­eh­rung. Foto: Privat

Nach dem Vor­mit­tag lie­gen die Forch­hei­me­rin­nen auf einem sen­sa­tio­nel­len zwei­ten Platz, wobei auf den ersten Platz nur 40 Sekun­den fehl­ten. Nach einer lan­gen Pau­se star­te­te das Team um 17 Uhr in den zwei­ten Teil des Wett­kampfs. 21 Sekun­den nach dem Schwein­fur­ter Team star­te­ten die Forch­hei­me­rin­nen auf die Rad­strecke – dicht gefolgt von den Damen aus Roth, wel­che nur 12 Sekun­den dahin­ter star­te­ten. In der zwei­ten Run­de wur­de Nina „ver­lo­ren“ und die Lena, Rita und Ele­na fuh­ren zu dritt weiter.

SSV Forchheim Triathlon Forchheimer Damen Bronzemedaille Regionalliga Juni 2022

Die Forch­hei­mer Tri­ath­le­tin­nen gewan­nen in der Regio­nal­li­ga in Lau­in­gen die Bron­ze­me­dail­le. Foto: Privat

In den ersten drei Run­den konn­ten die SSV­le­rin­nen dicht an der der Mann­schaft aus Roth blei­ben – muss­ten jedoch schließ­lich abrei­ßen las­sen. Beson­ders Ele­na – als star­ke Rad­fah­re­rin – fährt viel im Wind, sodass das Team den Vor­sprung auf den vier­ten Platz wei­ter aus­bau­en konn­te. Nach einem zügi­gen Wech­sel star­te­ten die Damen auf die fina­le Lauf­stecke. Das Team des SG Velo­soph Ober­bay­ern schaff­te es, beim Lau­fen Zeit auf die Forch­hei­me­rin­nen gut zu machen und schloss bis auf 200m auf. Durch einen star­ken Schluss­spurt ver­tei­dig­ten die Forch­hei­mer Damen den drit­ten Platz hin­ter Schwein­furt und Roth. Beson­ders Lena, als star­ke Sprin­te­rin nahm all ihre Kräf­te zusam­men und kam mit Ele­na und Rita erfolg­reich und mit hohem Puls in das Ziel. Mit die­sem tol­len Ergeb­nis ver­tei­di­gen die Forch­ei­me­rin­nen ihren ersten Platz an der Tabel­len­spit­ze der Regionalliga.

SSV Forchheim Triathlon Forchheimer Damen Bronzemedaille Regionalliga Juni 2022

Für Forch­heim star­te­ten Nina Hohen­ber­ger, Lena Göm­mel, Rita Ste­ger und Ele­na Plu­ta. Foto: Privat

Ein beson­de­res Lob geht an die bei­den Young­sters Lena und Nina, die bei­de ihr Debüt bei einem Mann­schafts­wett­kampf hat­ten und sofort mit einer super Lei­stung über­zeug­ten. Vie­len Dank an das Auto­haus Bau­mann, wel­ches der Damen­mann­schaft einen Bus für die Rei­se nach Lau­in­gen lieh. Der näch­ste Wett­kampf für die Forch­hei­mer Damen fin­det am 26.06.2022 in Treb­gast statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.