Stra­ssen­bau­ar­bei­ten im Land­kreis Coburg

Symbolbild Sperrung

Kreis­stra­ßen CO 20 und CO 21: Decken­bau­ar­bei­ten zwi­schen Mer­lach und Autenhausen

Am 20. Juni 2022 begin­nen die Bau­ar­bei­ten des Land­krei­ses auf den Kreis­stra­ßen CO 20 und CO 21 in der frei­en Strecke zwi­schen Mer­lach und Auten­hau­sen. Betrof­fen von der Maß­nah­me wird auch der Kreu­zungs­be­reich der bei­den genann­ten Kreis­stra­ßen sein.

Die gesam­ten Decken­bau­ar­bei­ten wer­den aus Grün­den des Arbeits­schut­zes unter Voll­sper­rung durch­ge­führt. Eine Pas­sier­bar­keit für den Ver­kehr ist lei­der nicht möglich.

Die aus­ge­schil­der­te Umlei­tungs­strecke führt in bei­den Fahrt­rich­tun­gen, jeweils über die Staats­stra­ße St 2204 und die Bun­des­stra­ße B 303.

Die Stra­ßen­bau­ar­bei­ten wer­den vor­aus­sicht­lich bis Ende Juli 2022 kom­plett abge­schlos­sen sein.

Das Land­rats­amt Coburg bedankt sich für das Ver­ständ­nis der betrof­fen Anwoh­ner und Verkehrsteilnehmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.