Open-Air-Kino im Innen­hof des Stadt­mu­se­ums Erlan­gen vom 17. bis 25. Juni 2022

Licht­Spiel­Näch­te – Open-Air-Kino im Museumshof

Wisst Ihr noch, wie schön es damals bei den letz­ten Licht­Spiel­Näch­ten war? Wie Ihr an lau­en Som­mer­aben­den unter dem Ster­nen­him­mel in ande­re Wel­ten ein­tau­chen konn­tet? Und das mit­ten im Her­zen der Erlan­ger Alt­stadt, im wun­der­schö­nen Innen­hof des Stadt­mu­se­ums. Aber Ihr müsst nicht nur in Erin­ne­run­gen schwel­gen, denn: Wir sind wie­der da! Durch die Zusam­men­ar­beit von Kul­tur­zen­trum E‑Werk, Lamm-Licht­spie­len und Stadt­mu­se­um wird der Innen­hof des Stadt­mu­se­ums wie­der zum Freiluftkino.

An neun Aben­den laden wir Euch zu einer Aus­wahl an Film-High­lights ein, viel­fäl­tig, anspruchs­voll und mit viel Sorg­falt und Lie­be aus­ge­sucht. Zur Eröff­nung des Open-Air-Kinos im Muse­ums­hof prä­sen­tie­ren wir Euch in Koope­ra­ti­on mit dem 20. Inter­na­tio­na­len Comic-Salon Erlan­gen den zutiefst berüh­ren­den „Bel­le“ von Mamoru Hoso­da, einem der ein­fluss­reich­sten japa­ni­schen Animations-Regisseure.

Mit „The French Dis­patch“ haben wir einen wei­te­ren Film­gi­gan­ten an Bord: in einer Hand­voll cine­ma­to­gra­phi­scher Kurz­ge­schich­ten erzählt Wes Ander­son fan­ta­sie­voll-über­bor­dend von aben­teu­er­li­chen Ver­wick­lun­gen im Frank­reich der 1960er Jah­re. Und apro­pos Frank­reich: mit „Á la car­te – Frei­heit geht durch den Magen“ beweist Éric Bes­nard, der bereits mit „Bir­nen­ku­chen und Laven­del“ einen veri­ta­blen Über­ra­schungs­hit lan­den konn­te, dass nicht nur Lie­be, son­dern auch Revo­lu­ti­on durch den Magen geht! Auch mit der wei­te­ren Film­aus­wahl zei­gen wir Arthouse-Hits, die per­fekt in den Rah­men des Muse­ums­hof passen.

Ein­lass ist um 20.30 Uhr, ein gastro­no­mi­sches Ange­bot (Geträn­ke & Snacks) erwar­tet Euch, um 21.15 Uhr ist Film­start. Wir freu­en uns sehr auf die Open-Air-Tage und dar­auf, mit die­sem gemein­sa­men Pro­jekt der betei­lig­ten Akteu­re die Erlan­ger Alt­stadt kul­tu­rell zu bele­ben und den zau­ber­haf­ten Innen­hof des Stadt­mu­se­ums zu öff­nen. Wir wün­schen wun­der­ba­re Licht­Spiel­Näch­te und freu­en uns auf Euch!

Das Pro­gramm

Bel­le /// Fr., 17.06.22
Will­kom­men in Sieg­heil­kir­chen /// Sa., 18.06.22
Rabi­ye Kur­naz gegen Geor­ge W. Bush /// So., 19.06.22
The French Dis­patch /// Mo., 20.06.22
Á la car­te /// Di., 21.06.22
Tod auf dem Nil /// Mi., 22.06.22
Wan­da, mein Wun­der /// Do., 23.06.22
Wun­der­schön /// Fr., 24.06.22
Der beste Film aller Zei­ten /// Sa., 25.06.22
Ein­lass: 20.30 Uhr /// Beginn: 21:15 Uhr

Vor­ver­kauf & AK: 10 € / erm. 9 €
Ermä­ßi­gun­gen: Erlangen-Pass-Inhaber*innen, Schüler*innen, Stu­die­ren­de, Men­schen mit Behin­de­rung und Mit­glie­der des För­der­ver­eins „Das Lamm muss lau­fen e.V.“

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Vor­ver­kauf unter https://www.e‑werk.de/lichtspielnaechte/ und
https://​www​.lamm​-licht​spie​le​.de/​e​v​e​n​t​s​/​s​e​r​i​e​s​/​l​i​c​h​t​s​p​i​e​l​n​a​e​c​h​t​e​-​i​m​-​m​u​s​e​u​m​s​h​o​f​-11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.