Laven­del- und Honig­mes­se in Bamberg

Honigbienen an violet-blauem Lavendel 'Hidcote Blue'. © Bienen-leben-in-Bamberg.de
Honigbienen an violet-blauem Lavendel 'Hidcote Blue'. © Bienen-leben-in-Bamberg.de

Am Sonn­tag, 19. Juni, fin­det von 14 bis 18 Uhr die Laven­del- und Honig­mes­se im Bie­nen­gar­ten an der Bie­nen-Info­Wa­be statt. Als unkom­pli­zier­te Gar­ten­pflan­ze, zumal im kalk­bo­den­rei­chen und vom Kli­ma­wan­del betrof­fe­nen Ober­fran­ken, hat er sich alle Auf­merk­sam­keit ver­dient. Laven­del wird von Honig- wie Wild­bie­nen sehr geschätzt – sofern ihm Pol­len und Nek­tar nicht weg­ge­züch­tet wur­den. Die zart bis inten­siv blü­hen­de Pflan­ze aus dem Mit­tel­meer­raum eig­net sich tra­di­tio­nell als beschüt­zen­de Begleit­pflan­ze für Rosen und Stau­den. Ihre inten­si­ven Duf­t­aro­men ver­trei­ben Läu­se und ihre meist har­ten Sti­le hal­ten Schnecken ab. Doch nicht nur für Flo­ra und Fau­na ist Laven­del ein „must have“.

Als Zutat für eine ent­span­nungs­för­dern­de Tas­se Tee, als Bade­mit­tel und für Duft- wie Mas­sa­ge­öle bringt er uns gera­de in der aktu­el­len Zeit zu etwas mehr Ruhe und Gelas­sen­heit. Ver­rührt mit einem Löf­fel Honig lässt sich ein Wochen­en­de-Ritu­al den­ken, den Blick auf Bal­kon oder Gar­ten auf ein Blü­ten­meer aus Lila, Rosa und Weiß gerichtet.

Die­se ver­schie­de­nen Sor­ten­far­ben aus regio­na­len Gar­ten­be­trie­ben wer­den auch heu­er wie­der zur Mes­se ange­bo­ten. Eini­ge davon sind bereits dau­er­haf­te Gäste im Bam­ber­ger Bie­nen­gar­ten, der jeder­zeit öffent­lich zugäng­lich ist.

Wer zum Laven­del den unter dem Regio­nal­sie­gel „Genuss­la“ geim­ker­ten Bam­ber­ger Lagen­ho­nig dazu ersteht, hat viel Gutes für sich und die Natur getan, so die Initia­ti­ve Bie​nen​-leben​-in​-Bam​berg​.de, die die Ver­an­stal­tung erst­mals zusam­men mit dem För­der­kreis Bie­nen­le­ben Bam­berg e. V. aus­rich­tet. Besu­cher erhal­ten im Übri­gen auch ohne Kauf­ab­sich­ten eine per­sön­li­che Bera­tung zur Anla­ge von insek­ten­freund­li­chen Blüh­area­len anhand der Schau­bee­te am Bie­nen­weg 1 im Bam­ber­ger Erba-Park.

Der Mes­se­be­such ist kosten­los, Spen­den für die Insek­ten­welt sind will­kom­men. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter https://​bie​nen​-leben​-in​-bam​berg​.de/​a​k​t​i​v​i​t​a​t​e​n​-​u​n​d​-​t​e​r​m​i​ne/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.