Die Simon & Gar­fun­kel Revi­val Band spielt am 17. und 18. Juni 2022 im Thea­ter Fif­ty-Fif­ty in Erlangen

Simon & Garfunkel Revival Band Theater Fifty-Fifty Erlangen Juni 2022
Das Programm „Feelin´ Groovy" präsentiert sie die schönsten Songs des Kult-Duos. Foto: PR

Simon & Gar­fun­kel Revi­val Band „Fee­lin‘ Groovy“

Frei­tag, 17. und Sams­tag, 18. Juni 2022 jeweils um 20 Uhr im Thea­ter Fif­ty-Fif­ty in Erlangen

Es gibt weni­ge Künst­ler, denen ein ver­gleich­bar guter Ruf vor­aus­eilt, wie dies bei der Simon & Gar­fun­kel Revi­val Band der Fall ist. Wo sie auch auf­tre­ten, hin­ter­las­sen die sym­pa­thi­schen Voll­blut­mu­si­ker ein begei­ster­tes Publi­kum und über­schwäng­li­che Kri­ti­ken. In ihrem Pro­gramm „Fee­lin´ Groo­vy“ prä­sen­tie­ren sie die schön­sten Songs des Kult-Duos. Traum­haf­te, lei­den­schaft­li­che Bal­la­den wie „Scar­bo­rough Fair“ oder „Bright Eyes“, Klas­si­ker wie „Mrs. Robin­son“, „The Boxer“ oder „The Sound of Silence“ gehö­ren eben­so fest zum umfang­rei­chen Reper­toire wie die mit­rei­ßen­de „Ceci­lia“.

Ein­fach nur Nach­spie­len reicht da nicht! Um das Musik­ge­fühl und die vie­len klei­nen musi­ka­li­schen Raf­fi­nes­sen zu erwecken, benö­tigt man auch erst­klas­si­ge Musi­ker. Micha­el Frank Gesang & Gitar­re, Gui­do Reu­ter Gesang, Gei­ge, Flö­te und Kla­vier, beglei­tet von Seba­sti­an Fritz­lar an Gitar­re, – Kla­vier, – Trom­mel & Bass, Sven Lie­ser an der Gitar­re sowie Mir­ko Sturm an den Per­cus­sion & am Schlag­zeug, schaf­fen den Seil­tanz aus voll­ende­tem Cover und eige­ner Inter­pre­ta­ti­on so authen­tisch, dass das Publi­kum in einen regel­rech­ten Sog zwi­schen ihre sehr rhyth­mi­schen und den gefühl­vol­len Num­mern gerät. Mit ihren bis ins klein­ste Detail abge­stimm­ten Gesangs- und Instru­men­taldar­bie­tun­gen las­sen sie die Gren­ze zwi­schen Ori­gi­nal und Kopie ver­schwim­men. Allein die mit den Ori­gi­na­len nahe­zu per­fekt über­ein­stim­men­den Stimm­la­gen sind dabei an Authen­ti­zi­tät kaum zu über­bie­ten. Die instru­men­ta­len Fer­tig­kei­ten der Musi­ker sind eben­so beein­druckend, wie ihre Büh­nen­prä­senz. Sie zei­gen eine per­fek­te Show, ohne dass sie gro­ße Show­ef­fek­te nötig haben.

Kar­ten gibt es noch im Vor­ver­kauf unter Tele­fon 09131–24855 und unter www​.thea​terfif​tyfif​ty​.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.