Bam­ber­ger Kin­der­thea­ter Cha­peau Claque: „Vom klei­nen Maul­wurf, der wis­sen woll­te, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“

Der Maulwurf - Fotograph ©Guido Apel

Sonn­tag, 25.09.2022, um 11 und 15 Uhr, ist das Kin­der­thea­ter Cha­peau Claque mit dem Stück „Vom klei­nen Maul­wurf, der wis­sen woll­te, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“ in der Kul­tur­fa­brik KUFA zu Gast.

So eine Unver­schämt­heit! Da hat doch jemand dem Maul­wurf auf den Kopf gemacht – und zwar eine rich­tig gro­ße brau­ne Kack­wurst. Doch vom Täter ist nichts mehr zu sehen. Der klei­ne Maul­wurf macht sich auf die Suche – aber es ist gar nicht so leicht, her­aus­zu­fin­den, wer das war. „Hast du mir auf den Kopf gemacht?“ frag­te er die ande­ren Tie­re. – „Ich? Nein, wie­so? Ich mach so: FLATSCH.“ Oder so: „RATA­TA­TA­TA­TA­TA.“ Oder so: „KLACK KLACK KLACK“. Viel­leicht kön­nen ja die bei­den Flie­gen weiterhelfen…

Insze­nie­rung und Dra­ma­tur­gie: Hei­di Leh­nert und Ben­ja­min Bochmann
Spiel: Pas­cal Averibou
Aus­stat­tung: Lena Kalt
Musik: Franz Trö­ger und Jonas Ochs („Bam­bäg­ga“)
Cho­reo­gra­fie: Lau­ra Schabacker

Dau­er: Ca. 45 Minu­ten, ab 3 Jah­ren – Kar­ten im Vor­ver­kauf gibt es unter https://​kin​der​thea​ter​-bam​berg​.de. Infos gibt es auch auf www​.kufa​-bam​berg​.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.