medi in Bay­reuth: Flo­ri­an Bezold ist einer von Bay­erns Top-Azu­bis 2021

Dass Produktionsmechaniker:in Tex­til ein anspruchs­vol­ler und abwechs­lungs­rei­cher Beruf mit Tra­di­ti­on und Zukunft ist, der mecha­ni­sches, hand­werk­li­ches und orga­ni­sa­to­ri­sches Talent erfor­dert, weiß Flo­ri­an Bezold genau. Mit 96 von 100 Punk­ten ist einer von Bay­erns Top-Azu­bis 2021. Sei­ne Aus­bil­dung zum Pro­duk­ti­ons­me­cha­ni­ker Tex­til hat Flo­ri­an bei medi, einem Her­stel­ler von medi­zi­ni­schen Hilfs­mit­teln in Bay­reuth, absol­viert. Sein Aus­bil­der und sein Abtei­lungs­lei­ter bezeich­nen ihn als „Team­play­er mit Per­sön­lich­keit und Vorbildfunktion“.

Da durch Coro­na die tra­di­tio­nel­len Abschluss­ver­an­stal­tun­gen und Ehrun­gen lei­der nicht statt­fan­den, hat die medi GmbH & Co. KG Flo­ri­ans Lei­stung in ihrem Mit­ar­bei­ter­ma­ga­zin gewür­digt und auch das Berufs­bild Pro­duk­ti­ons­me­cha­ni­ker Tex­til genau­er beleuch­tet. medi ist davon über­zeugt: Eine Fach­aus­bil­dung ist eine „siche­re Bank“ für ein erfolg­rei­ches Berufs­le­ben – und Flo­ri­an Bezold ist ein tol­les Bei­spiel dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.