Tüchers­feld: Let’s play – beim gro­ßen Spiel­etag im Frän­ki­sche Schweiz-Museum

Am Sonn­tag, 12. Juni 2022 fin­det von 10–17 Uhr der gro­ße Spiel­etag im Frän­ki­sche Schweiz-Muse­um in Tüchers­feld statt. Für Erwach­se­ne gel­ten die ermä­ßig­ten Ein­tritts­prei­se. Kin­der und Jugend­li­che sind wie immer frei.

Am Spiel­etag im Frän­ki­sche Schweiz-Muse­um gibt es eine gro­ße Viel­falt an ganz unter­schied­li­chen Spie­len und Spiel­me­cha­ni­ken zu ent­decken. Über 50 Spie­le an 15 Spiel­sta­tio­nen ste­hen in den Aus­stel­lungs­räu­men zur Aus­wahl. Neben Ein­stei­ger­spie­len für Kin­der und Fami­li­en wie Zau­ber­berg oder Stich Ral­lye bie­tet das Muse­um Ken­ner- und Exper­ten­spie­le wie Dune Impe­ri­um und Kemet an.

Plakat Spieletag Fränkische Schweiz Museum

Pla­kat zum Spiel­etag am 12. Juni (Gra­fik: Frän­ki­sche Schweiz-Museum)

Table­top – Figurenspiele

Auch Freun­de von Table­top und Pen and Paper-Rol­len­spie­len kom­men auf ihre Kosten. Wir brin­gen War­ham­mer 40 K, Star Wars X‑Wing und Star Wars Legi­on auf die Tische. Ger­ne kön­nen Teil­neh­mer ihre eige­nen Flot­ten oder Arme­en für die­se Spie­le mit­brin­gen. „Wir erwar­ten an den Table­top-Spiel­ti­schen span­nen­de Duel­le“, so Dr. Jens Kraus der Tüchers­fel­der Muse­ums­lei­ter. Er berich­tet auch, dass die­ser Spiel­etag eine Idee aus sei­nem Team war. Fede­r­i­co Cam­po, der aktu­ell sein Frei­wil­li­ges Sozia­les Jahr im Muse­um absol­viert brach­te die Idee auf das Tableau. Mit Tho­mas Kou­kal aus Peg­nitz konn­te das Frän­ki­sche Schweiz-Muse­um einen enga­gier­ten Part­ner gewinnen.

Spiele­li­ste und Erklärvideos

Wer sich im Vor­feld ein Bild von den Spie­len machen möch­te, fin­det die Spiele­li­ste auf der Web­sei­te des Muse­ums unter www​.fsmt​.de. Dort sind bei vie­len Spie­len Links zu Erklär­vi­de­os bei­gefügt. An den Sta­tio­nen wer­den die Spie­le auch noch ein­mal ein­fach und ver­ständ­lich erklärt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.