Mit­glie­der­ver­samm­lung des Col­lo­qui­um Histo­ri­cum Wirsber­gen­se (CHW) in Mainroth

Vor­trag über die Geschich­te von Mainroth

Hauptstraße von Mainroth im Jahr 1913 (Foto: CHW)

Haupt­stra­ße von Main­roth im Jahr 1913 (Foto: CHW)

Der Geschichts­ver­ein Col­lo­qui­um Histo­ri­cum Wirsber­gen­se (CHW) lädt für Sams­tag, 11. Juni, 15 Uhr, zu sei­ner Mit­glie­der­ver­samm­lung ein. Sie fin­det im Pfarr­saal von Main­roth (Stadt Burg­kunst­adt, Lkr. Lich­ten­fels, Unte­rer Berg 6) statt. Vor dem Bericht des Vor­stands und des Schatz­mei­sters sowie den übri­gen Ver­eins­re­gu­la­ri­en wird Bezirks­hei­mat­pfle­ger Prof. Dr. Gün­ter Dip­pold einen Kurz­vor­trag über die Geschich­te von Main­roth halten.

Die Ver­an­stal­tung ist öffent­lich. Sie ist kosten­frei zugäng­lich. Aus orga­ni­sa­to­ri­schen Grün­den wird um Anmel­dung durch Mail an info@​chw-​franken.​de gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.