Män­ner­ge­sangs­ver­ein 1864 Plech hielt Jahreshauptversammlung

Ehrun­gen und Neuwahlen

Unglaub­li­che 65 Jah­re sin­gen Fritz Brüt­ting und Fritz Dein­zer bereits im Chor und für 50 Jah­re konn­ten Fritz Schmidt, Hans Schmidt und Fritz Dör­res geehrt wer­den. Statt­li­che 40 Jah­re singt Wal­ter Schweig­hö­fer und immer­hin 10 Jah­re sin­gen Hans Küff­ner und Heinz Wolf bereits. Zwei­ter Vor­stand Paul Ertel und Bür­ger­mei­ster Karl­heinz Escher fan­den für jeden Jubi­lar herz­li­che Worte.

Zweiter Vorstand Paul Ertel, Fritz Schmidt, Hans Schmidt, Walter Schweighöfer, Fritz Dörres, Vorstand Andreas Bojer, Fritz Brütting, Bürgermeister Karlheinz Escher, Heinz Wolf. Foto: Marlene Deß

Zwei­ter Vor­stand Paul Ertel, Fritz Schmidt, Hans Schmidt, Wal­ter Schweig­hö­fer, Fritz Dör­res, Vor­stand Andre­as Bojer, Fritz Brüt­ting, Bür­ger­mei­ster Karl­heinz Escher, Heinz Wolf. Foto: Mar­le­ne Deß

Die Ehrung hat im Rah­men der Jah­res­haupt­ver­samm­lung statt­ge­fun­den, die dies­mal gleich zwei Jah­re abdecken muss­te. Chö­re waren durch die Coro­na-Ein­schrän­kun­gen beson­ders betrof­fen, so dass kaum Sing­stun­den statt­fin­den konn­ten. Die acht­zehn akti­ven Sän­ger des Ver­eins hat­ten in den ver­gan­ge­nen zwei Jah­ren kei­ne Auf­trit­te und tasten sich jetzt lang­sam an ihr Lied­gut wie­der her­an. Chor­lei­ter Andre­as Bojer freut sich, dass die Män­ner zuver­läs­sig ihren gesund­heit­li­chen Ein­schrän­kun­gen trot­zen und zu den Pro­ben kom­men – der Alters­durch­schnitt im Ver­ein liegt immer­hin bei gut 70 Jah­ren. „Das Sin­gen in der Gemein­schaft bringt ein­fach Freu­de“ erklärt sich Bojer die Aus­dau­er der Sän­ger, „der Chor freut sich auch über jede zusätz­li­che Stim­me, ‚Mann‘ kann ein­fach zur Sing­stun­de am Diens­tag um 19:30 Uhr ins Gast­haus Gol­de­nes Herz in Plech kommen“.

Die tur­nus­ge­mä­ßen Neu­wah­len brach­ten kei­ne Über­ra­schun­gen. Die bis­he­ri­gen Amts­in­ha­ber stell­ten sich wie­der zur Ver­fü­gung und wur­den sämt­lich ein­stim­mig gewählt. Erster Vor­stand und Chor­lei­ter ist damit Andre­as Bojer, zwei­ter Vor­stand Paul Ertel, Schrift­füh­rer Fritz Schmidt und der seit über 50 Jah­ren im Amt befind­li­che Kas­sier Fritz Dör­res über­nimmt die Kas­se für eine wei­te­re Wahl­pe­ri­ode. Die Bei­sit­zer set­zen sich aus einem Mann pro Sing­stim­me zusam­men und sind Hans Schmidt, Klaus Gör­lich, Fritz Brüt­ting und Hans-Jür­gen Luding.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.