Erlan­gen: Graf­fi­ti an Poli­zei­in­spek­ti­on ange­bracht – Zeugenaufruf

symbolfoto polizei

Am frü­hen Sams­tag­mor­gen (28.05.2022) besprüh­ten Unbe­kann­te ein Poli­zei­ge­bäu­de in Erlan­gen groß­flä­chig mit Graf­fi­ti. Die Poli­zei bit­tet um Zeu­gen­hin­wei­se. Im Zeit­raum von 03:00 Uhr bis 05:00 Uhr beschmier­ten Unbe­kann­te das Gebäu­de der Poli­zei­in­spek­ti­on Erlan­gen-Stadt in der Schorn­baum­stra­ße. Auf einer Flä­che von
ca. 15 x 2 Metern sprüh­ten die Täter u.a. Schrift­zü­ge wie „ACAB“ in schwar­zer Far­be auf die Haus­wand. Der ent­stan­de­ne Sach­scha­den dürf­te sich auf etwa 5000 Euro belau­fen. Zeu­gen wer­den gebe­ten, sich mit der Poli­zei­in­spek­ti­on Erlan­gen-Stadt unter der Tele­fon­num­mer 09131/760–120 in Ver­bin­dung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.