Bam­ber­ger MdB Andre­as Schwarz: Über 4 Mil­lio­nen Euro für den Breit­band­aus­bau in Schlüsselfeld

Andreas Schwarz © Carnarius

Andre­as Schwarz © Carnarius

„Der Breit­band­aus­bau in mei­nem Wahl­kreis schrei­tet vor­an“, ver­kün­det am Mitt­woch der Bam­berg-Forch­hei­mer Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Andre­as Schwarz.

„Heu­te haben wir erfah­ren, dass das Bun­des­mi­ni­ste­ri­um für Digi­ta­les und Ver­kehr exakt 4.183.220,00 € in den Giga­bit­aus­bau in Schlüs­sel­feld inve­stie­ren wird. Damit über­nimmt der Bund die Hälf­te der geplan­ten Gesamt­ko­sten. Die Mit­tel stam­men aus dem För­der­pro­gramm zur Unter­stüt­zung des Gigabitausbaus.“

„Das ist wie­der ein Bau­stein in Rich­tung einer bes­se­ren digi­ta­len Ver­net­zung in Deutsch­land“, so Schwarz wei­ter. „Es ist groß­ar­tig, dass die Stadt Schlüs­sel­feld den vol­len, bean­trag­ten Betrag bewil­ligt bekom­men hat und nun in die Erschlie­ßung von unter­ver­sorg­ten Adres­sen in der Stadt inve­stie­ren kann.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.