Land­rats­amt Bam­berg schafft Mas­ken­pflicht ab

Das Land­rats­amt Bam­berg schafft ab kom­men­dem Mon­tag, 30. Mai, die Mas­ken­pflicht ab. Selbst­ver­ständ­lich ist es auch wei­ter­hin mög­lich, zum eige­nen Schutz eine Mas­ke zu tra­gen. Um gewähr­lei­sten zu kön­nen, dass War­te­zei­ten für Bür­ge­rin­nen und Bür­ger ver­mie­den wer­den, bleibt es not­wen­dig, Ter­mi­ne für den Besuch in der Kreis­ver­wal­tungs­be­hör­de zu ver­ein­ba­ren. Dies ist sowohl für die Zulas­sung von Fahr­zeu­gen als auch für den Tausch von Füh­rer­schei­nen über die Home­page mög­lich. Für alle wei­te­ren Stel­len ist eine tele­fo­ni­sche oder schrift­li­che Ter­min­ver­ein­ba­rung mög­lich. Auch hier fin­den sich die Ansprech­part­ner auf der Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.