Bam­berg: „Eine gan­ze Stadt sam­melt“ – Spar­kas­se und Stadt­mar­ke­ting star­ten Sam­mel­ak­ti­on für die Ukraine

Im Bild: v.l.n.r. Thomas Schmidt (Vorstand Sparkasse Bamberg), Nikita Kravchenko (Bamberg:UA), Iryna Arabadzhian (Bamberg:UA), Khrystyna Pavliukh (Bamberg:UA), Sandro da Ros (Stadtmarketing Bamberg), Klaus Stieringer (Stadtmarketing Bamberg) Foto: Stadtmarketing

Unter dem Mot­to: „Jeder Cent hilft“, sam­melt die Spar­kas­se Bam­berg und der Stadt­mar­ke­ting Bam­berg Ver­ein in vie­len Geschäf­ten der Bam­ber­ger Innen­stadt, um den ehren­amt­lich wir­ken­den Ver­ein Bamberg:UA zu unter­stüt­zen. Der gemein­nüt­zi­ge Ver­ein wur­de 2017 von ukrai­ni­schen Stu­die­ren­den der Uni­ver­si­tät Bam­berg gegrün­det, um die ukrai­nisch-deut­schen Bezie­hun­gen zu för­dern. Seit dem Aus­bruch des Krie­ges in der Ukrai­ne küm­mern sich die Mit­glie­der des Ver­eins, um die Flücht­lin­ge aus der Ukrai­ne, orga­ni­sie­ren zahl­rei­che Trans­por­te mit huma­ni­tä­rer Hil­fe und kau­fen medi­zi­ni­sche Aus­rü­stung für die Men­schen in und aus der Ukraine.

„Mit der Spen­den­ak­ti­on sol­len ins­be­son­de­re Maß­nah­men für die vie­len hun­dert Flücht­lin­ge im Raum Bam­berg unter­stützt wer­den“, betont der Vor­sit­zen­de vom Stadt­mar­ke­ting Bam­berg Andre­as Jakob. Dem Auf­ruf der Spar­kas­se Bam­berg und des Stadt­mar­ke­ting Ver­eins sind bereits vie­le Unter­neh­men in der Regi­on gefolgt, indem sie eine Spen­den­do­se in ihrem Geschäft auf­ge­stellt haben. „Die Spen­den ermög­li­chen uns direk­te und schnel­le Hil­fe für die Men­schen in und aus der Ukrai­ne. Außer­dem kön­nen wir Autos orga­ni­sie­ren, um Men­schen aus den gefähr­lich­sten Kriegs­ge­bie­ten zu eva­ku­ie­ren sowie medi­zi­ni­sche Aus­rü­stung zu erwer­ben“, so Khry­sty­na Pav­li­ukh, vom Ver­ein Bamberg:UA.

Ins­ge­samt ist geplant 150 auf­zu­stel­len, gut 60 Dosen sind schon im Umlauf. Zu fin­den sind sie unter ande­rem schon in den Filia­len der Spar­kas­se Bam­berg, im GALE­RIA-Kauf­haus am Max­platz, Rei­se­bü­ro Schie­le, Grill­stand am Grü­nen Markt und an vie­len ande­ren Orten.

Wer sich an der Akti­on „Jeder Cent hilft“ mit einer Spen­den­do­se betei­li­gen möch­te, kann die­se kosten­frei beim Stadt­mar­ke­ting Bam­berg unter info@​stadtmarketing-​bamberg.​de oder Tele­fon 0951/201030 bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.