Das Vor­be­rei­tungs­pro­gramm der Sel­ber Wöl­fe steht

Logo selber wölfe

Wöl­fe trai­nie­ren zunächst in Sokolov

Von einer ruhi­gen Som­mer­pau­se kann bei unse­ren Sel­ber Wöl­fen kei­ne Rede sein. Neben der Zusam­men­stel­lung des Wolfs­ru­dels für die kom­men­de Sai­son läuft die Bau­stel­le „NETZSCH-Are­na“ auf Hoch­tou­ren. Der Zeit­plan für die bis Sai­son­be­ginn umzu­set­zen­den Maß­nah­men ist ehr­gei­zig. Eine Fol­ge dar­aus ist die Tat­sa­che, dass Head­coach Ser­gej Waß­mil­ler für die ersten Trai­nings­ein­hei­ten auf dem Eis mit sei­nem Team zunächst ins tsche­chi­sche Sokolov aus­wei­chen muss. Das Test­spiel­pro­gramm ist bereits in trocke­nen Tüchern.

Inner­halb kur­zer Zeit muss viel passieren

Sofort nach Sai­son­ende zogen die Hand­wer­ker in die NETZSCH-Are­na ein. Die umfang­rei­chen Bau­maß­nah­men, die sich ins­ge­samt über meh­re­re Bau­ab­schnit­te und Jah­re zie­hen wer­den, müs­sen haupt­säch­lich im kur­zen Zeit­fen­ster der Som­mer­pau­se umge­setzt wer­den. Aktu­ell ist davon auch direkt die Spiel­flä­che betrof­fen, da unter ande­rem die neue Ban­de sowie eine LED-Beleuch­tung instal­liert werden.

„Auf­grund der Bau­maß­nah­men wer­den wir erst ab Ende August Eis in der NETZSCH-Are­na haben. Wir müs­sen des­halb die ersten bei­den Wochen fürs Eis­trai­ning nach Sokolov aus­wei­chen“, berich­tet Geschäfts­füh­rer Tho­mas Manzei.

7 Test­spie­le ste­hen auf dem Plan

Nach­dem unse­re Wöl­fe schon in Sokolov trai­nie­ren, ver­ein­bar­ten die Ver­ant­wort­li­chen kur­zer­hand auch gleich das erste Test­spiel gegen den HC Banik Sokolov. Der tsche­chi­sche Zweit­li­gist schloss ver­gan­ge­ne Sai­son die Haupt­run­de als Tabel­len­sech­ster von 17 Teams ab und erreich­te das Play­off-Halb­fi­na­le. Im Anschluss geht es am letz­ten August­wo­chen­en­de für unse­re Wöl­fe nach Nie­der­bay­ern. Hier rich­tet der Ober­li­gist Deg­gen­dor­fer SC ein Vor­be­rei­tungs­tur­nier aus, an dem neben den Gast­ge­bern und unse­ren Sel­ber Wöl­fen noch die Her­ne Miners aus der Ober­li­ga Nord sowie die Eis­pi­ra­ten Crim­mit­schau (DEL2) teil­neh­men. Jeweils ein Hin- und ein Rück­spiel wird es gegen die Saa­le Bulls Hal­le (Ober­li­ga Nord) geben. Dazu kom­men noch ein Aus­wärts­spiel beim Liga­kon­kur­ren­ten EV Lands­hut sowie ein Heim­spiel gegen den Ober­li­gi­sten Höchstadter EC.

Hier das Test­spiel­pro­gramm unse­rer Sel­ber Wöl­fe im Überblick:

  • 19.08.2022 HC Banik Sokolov – Sel­ber Wölfe
  • 26.–28.08.2022 Nie­mei­er-Haus­tech­nik-Cup in Deggendorf
  • 02.09.2022 EV Lands­hut – Sel­ber Wölfe
  • 04.09.2022 Sel­ber Wöl­fe – Höchstadter EC
  • 09.09.2022 Saa­le Bulls Hal­le – Sel­ber Wölfe
  • 11.09.2022 Sel­ber Wöl­fe – Saa­le Bulls Halle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.