Bay­reuth: Bus­trans­fer zu „Walk on the Wild Side“ im Thea­ter Hof

„Walk on the Wild Side“. Bayreuth bietet Bustransfer nach Hof an. Foto: Agentur

Die Stadt Bay­reuth bie­tet zur Auf­füh­rung von „Walk on the Wild Side“ – einem Kon­zert im Moon­light Motel, erfun­den von Rein­hardt Frie­se – am Sonn­tag, 29. Mai 2022, im Thea­ter Hof einen kosten­lo­sen Bus­trans­fer nach Hof an. Vor­stel­lungs­be­ginn ist 18 Uhr.

Ein Motel­zim­mer, irgend­wo im Nir­gend­wo. Drei Frau­en und drei Män­ner tref­fen auf­ein­an­der, die eine myste­riö­se Bezie­hung ver­bin­det. Sie ver­brin­gen eine Nacht in dem Motel, sin­gen über Lie­be, Sehn­sucht, Träu­me und Hoff­nun­gen. Am näch­sten Mor­gen gehen sie wie­der aus­ein­an­der – nur einer wird das Zim­mer nie mehr verlassen…

Anknüp­fend an den Rie­sen­er­folg von „Ring of Fire“ sin­gen Ensem­ble-Mit­glie­der Songs unter ande­rem von den Rol­ling Stones, den Doors, Dusty Spring­field, Leo­nard Cohen und Janis Jop­lin, beglei­tet von der bewähr­ten Band unter der Lei­tung von Micha­el Falk. Dabei ent­steht eine fan­ta­sti­sche Rei­se durch die Musik­ge­schich­te der 1960er und 70er Jah­re eben­so wie ein atmo­sphä­ri­sches Por­trait sechs star­ker Per­sön­lich­kei­ten von der Femme Fata­le über den Out­law bis hin zum „ein­sa­men Wolf“.

Zur Fahrt nach Hof ste­hen am 29. Mai 2022 ab 16 Uhr Bus­se am Luit­pold­platz vor der Spar­kas­se bereit. Der letz­te Bus fährt pünkt­lich um 16.30 Uhr ab, für jedes erwor­be­ne Ticket wird ein Platz in den Bus­sen bereit­ge­hal­ten. Der Trans­fer nach Hof und wie­der zurück ist im regu­lä­ren Ein­tritts­preis ent­hal­ten und beinhal­tet zusätz­lich ein Pro­gramm­heft. Den „Ein­lass“ an den Bus­sen über­nimmt das ver­trau­te und bewähr­te Per­so­nal der Stadt­hal­le. Nach der Auf­füh­rung ste­hen nach der Ankunft in Bay­reuth am Luit­pold­platz kosten­lo­se Thea­ter­bus­se für den Trans­fer im Stadt­ge­biet bereit.

Die Ein­tritts­kar­ten kön­nen direkt an der Kas­se in Hof erwor­ben wer­den. Dies ist ohne Pro­ble­me tele­fo­nisch unter 09281 7070290 (Fax 09281 7070292) oder per E‑Mail an kasse@​theater-​hof.​de mög­lich. Die Thea­ter­kas­se Hof ist Mon­tag bis Sams­tag von 10 bis 14 Uhr geöff­net, Mitt­woch zusätz­lich von 18 bis 20 Uhr. Telefonisch
ist die Thea­ter­kas­se Hof Mon­tag bis Sams­tag bereits ab 9 Uhr erreich­bar. Zusätz­lich kön­nen die Kar­ten auch im Online­shop des Thea­ters Hof unter www​.thea​ter​-hof​.de/​k​a​r​ten gekauft werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.