Mit­sin­gen beim Inter­na­tio­na­len Got­tes­dienst am 21. Mai 2022

Bay­reuth. Im Inter­na­tio­na­len Got­tes­dienst am Sams­tag, 21. Mai 2022 um 17.00 Uhr in der Bay­reu­ther Stadt­kir­che erklin­gen berüh­ren­de Lie­der der Band Ita mit Sän­ge­rin Son­ja Rosen­zweig und Pia­nist Mar­tin Ducke, die von Leben und Glau­ben erzäh­len. Bereits eine Vier­tel­stun­de vor Beginn sind die Besu­cher zum Mit­sin­gen ein­ge­la­den, um sich auf den Got­tes­dienst ein­zu­stim­men. Wei­te­re bekann­te Lie­der beglei­tet Orga­nist Ron­ny Vogel von der Hoch­schu­le für evan­ge­li­sche Kir­chen­mu­sik in Bayreuth.

Die bei­den Pfar­re­rin­nen Doro­thea Münch aus Bam­berg und Mari­na Rauh aus Höll­rich bei Würz­burg hal­ten die Kurz­pre­dig­ten zum Mot­to des Got­tes­dien­stes „Gott hört dein Gebet“ auf Deutsch und Eng­lisch. Die eng­lisch­spra­chi­ge Lit­ur­gie des Abend­mahls­got­tes­dien­stes fei­ern Regio­nal­bi­schö­fin Doro­thea Grei­ner und Stadt­kir­chen­pfar­rer Car­sten Brall gemein­sam mit einem gro­ßen Team aus inter­na­tio­na­len Ehren­amt­li­chen, die bibli­sche Lesun­gen und Gebe­te in ver­schie­de­nen Spra­chen vor­tra­gen. Auf einem Text­blatt sind die Lesun­gen in acht Spra­chen abge­druckt, dar­un­ter Far­si und Ukrainisch.

Nach lan­ger pan­de­mie­be­ding­ter Unter­bre­chung besteht wie­der die Mög­lich­keit, sich im Got­tes­dienst per­sön­lich einen Segen zuspre­chen zu las­sen. Kin­der sind herz­lich will­kom­men, für sie wird Beschäf­ti­gungs­ma­te­ri­al angeboten.

Die Got­tes­dienst­teil­neh­mer wer­den gebe­ten, wäh­rend des Sin­gens eine Mas­ke zu tragen.

Der Inter­na­tio­na­le Got­tes­dienst kann auch online mit­ge­fei­ert wer­den über den Live­stream auf der Home­page der Stadt­kir­chen­ge­mein­de: https://​www​.stadt​kir​che​-bay​reuth​.de/​g​o​t​t​e​s​d​i​e​n​s​t​e​/​g​o​t​t​e​s​d​i​e​n​s​t​e​-​i​m​-​l​i​v​e​s​t​r​e​a​m​-​y​o​u​t​u​be/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.