Hoch­schu­le Hof ver­gibt 28 Deutschlandstipendien

Hochschule Hof
© Hochschule Hof

Die Hoch­schu­le Hof hat im Rah­men einer fei­er­li­chen Ver­lei­hung in der Hofer Frei­heits­hal­le mitt­ler­wei­le zum zehn­ten Mal Deutsch­land-Sti­pen­die ver­lie­hen. Ins­ge­samt 28 Neu-Sti­pen­dia­tin­nen und Sti­pen­dia­ten wur­den für den Bewil­li­gungs­zeit­raum 2021/22 aus­ge­wählt und erhiel­ten ihre Urkun­den durch Prof. Dr. Diet­mar Wolff, Vize­prä­si­dent Leh­re der Hoch­schu­le Hof, aus­ge­hän­digt. Die jun­gen Stu­die­ren­den wer­den alle für min­de­stens ein Jahr mit einem För­der­be­trag von 3600 EUR bedacht. Die För­der­sum­me tei­len sich in der Regel pri­va­te Unter­neh­men sowie Stif­tun­gen und der Bund.

Das Deutsch­land­sti­pen­di­um gibt es seit 2011. Es ist ein bun­des­weit ver­füg­ba­res Sti­pen­di­en­pro­gramm für begab­te Stu­die­ren­de an staat­li­chen und staat­lich aner­kann­ten Hoch­schu­len. Die Hoch­schu­le Hof war von Beginn an Pro­gramm­part­ner und konn­te durch das Sti­pen­di­um bereits rund eine Mil­li­on EUR an För­der­sum­me für jun­ge Talen­te ein­wer­ben. Neben Unter­neh­men kön­nen aber auch Ver­bän­de, Ver­ei­ne, Stif­tun­gen oder Pri­vat­per­so­nen als För­de­rer auf­tre­ten. Dabei sind eini­ge Unter­stüt­zer beson­ders enga­giert: So lie­fert die Wilo Foun­da­ti­on jähr­lich den pri­va­ten Anteil für zehn Sti­pen­di­en, die Fir­men Netzsch und Thü­gaS­mart­me­tering GmbH lei­sten dies für jeweils drei Talen­te pro Jahr. Bei der Ver­lei­hung in der Frei­heits­hal­le waren ins­ge­samt acht För­de­rer des Deutschland-Stipendiums
anwesend.

An der Hoch­schu­le Hof unter­stüt­zen der­zeit unter ande­rem fol­gen­de För­de­rer das Deutschlandstipendium:

Wilo Foun­da­ti­on, Erich Netzsch Hol­ding GmbH & C0​.KG, Thü­gaS­mart­me­tering GmbH, KSB Stif­tung, Denn­ree GmbH, F&P GmbH, GAM­MA GmbH, TÜV Süd, BD Sen­sors GmbH, Hoftex Group AG

Inter­es­sen­ten an einer För­der­part­ner­schaft kön­nen sich mel­den unter: Claus Bey­er­lein: +49 (0) 9281 / 4093342

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen über das Sti­pen­di­um selbst unter: www​.deutsch​land​sti​pen​di​um​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.