Stadt­bad­se­re­na­de in Forchheim

Logo: Stadtbadserenade im Forchheimer Königsbad

Forch­hei­mer Musik­ensem­bles im gemein­sa­men Konzert

Zum Auf­takt des Kul­tur­Som­mer­Quar­tiers ver­an­stal­tet das Kul­tur­amt der Stadt Forch­heim ein tra­di­ti­ons­rei­ches Kon­zert: Die Stadt­parkse­re­na­de ist seit vie­len Jah­ren aus dem Forch­hei­mer Kul­tur­jahr nicht mehr weg­zu­den­ken. Dabei ist Viel­falt die Devi­se, wenn zahl­rei­che Forch­hei­mer Gesangs- und Musik­for­ma­tio­nen ihr Kön­nen prä­sen­tie­ren und die bun­te Kul­tur­sze­ne der Stadt fei­ern. Das Open Air-Kon­zert fin­det in die­sem Jahr aller­dings nicht im Stadt­park, son­dern im Rah­men des Kul­tur­Som­mer­Quar­tiers im Königs­bad statt – aus der Stadt­parkse­re­na­de wird die Stadtbadserenade!

So unter­schied­lich wie die Akteu­re zeigt sich auch das dies­jäh­ri­ge Pro­gramm: Von Gos­pel über Blas- und Marsch­mu­sik bis hin zu Akkor­de­on­klän­gen und Pop-Arran­ge­ments für Chor wird für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Bür­ger­mei­ste­rin Dr. Annet­te Prech­tel eröff­net als Schirm­frau das Kon­zert. Durch den Abend führt der Forch­hei­mer Mode­ra­tor Rai­ner Streng.

Auf der Open Air-Büh­ne im Königs­bad spie­len und sin­gen in die­sem Jahr das Blas­or­che­ster Klang­fu­si­on des Musik­ver­eins Forch­heim-Bucken­ho­fen, das Akkor­de­on­or­che­ster und der Chor „Geni­al vokal“ der Har­mo­ni­ka-Musik­freun­de, der Gos­pel­chor „juST wAN­NA sing“ St. Anna, der Lie­der­ver­ein Forch­heim e.V., der Musik- und Spiel­manns­zug Jahn Forch­heim, der Posau­nen­chor St. Johan­nis und die Rhyth­mi­sche Har­mo­ni­ka Forch­heim. Der Ein­tritt ist frei, Sitz­ge­le­gen­hei­ten sind aus­rei­chend vor­han­den. Die Strand­bar des Königs­ba­des bie­tet Spei­sen und Geträn­ke an.

Das Gelän­de und die Toi­let­ten sind bar­rie­re­frei erreichbar.

Kul­tur­Som­mer­Quar­tier im Königsbad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.